Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Bewerbungsformular

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich online auf eine offene Stelle, ein Praktikum, eine Ausbildung oder auch initiativ bei der Stadt Worms zu bewerben.

 

Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser Javascript, um dieses Formular vollständig nutzen zu können.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind mindestens auszufüllen. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzhinweise.

 

1. Schritt: Kontaktdaten

 

2. Schritt: Art der Bewerbung

 

3. Schritt: Anlagen beifügen

Bitte fügen Sie Bewerbungsschreiben, Lebenslauf und Leistungsnachweise (Zeugnisse, Nachweise über Praktika usw.) im unverschlüsselten PDF-Format bei.

Achtung: Die maximale Größe darf 5 MB pro Anlage nicht übersteigen!

 
 
 

Die ausführliche Datenschutzerklärung finden Sie hier.

 
Bitte geben Sie nur die Zahlen, die Sie auf dem Bild sehen, in das Feld ein (nur Ziffern, ohne Leer-/Sonderzeichen).
 

Hinweis: Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

 

Nach dem Absenden Ihrer Bewerbung können Sie sich diese abspeichern oder ausdrucken. Eine Zusammenfassung Ihrer Bewerbung wird auch an Ihre angegebene E-Mail Adresse versendet.

 

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Wir behandeln die von Ihnen eingegebenen persönlichen Angaben streng vertraulich. Deshalb möchten wir Ihnen in Ergänzung zu den Hinweisen zum Datenschutz folgende Informationen zum Datenschutz im Rahmen des Bewerbungsverfahrens bei der Stadt Worms geben:

Ihre übermittelten Daten werden ausschließlich zur Abwicklung der Bewerbungsverfahren und der Durchführung von Stellenbesetzungen unter Einhaltung der Datenschutzgesetze des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie des Telemediengesetzes erhoben, verarbeitet und genutzt.

Die von Ihnen eingegebenen Daten können ausschließlich von den zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eingesehen werden, die an der Besetzung der jeweiligen Stelle beteiligt sind. Sollte die Stadt Worms Personalberatungen zur Begleitung und Durchführung des Auswahlverfahrens einsetzen und Ihre Daten an diese weitergeben, wird vertraglich vereinbart und kontrolliert, dass ein identisches Datenschutzniveau gewährleistet wird. Ergibt sich aus Ihren Bewerbungsunterlagen ein Hinweis, dass eine Schwerbehinderung oder Gleichstellung im Sinne des SGB IX vorliegt, erfolgt die Beteiligung der Schwerbehindertenvertretung nach § 95 SGB IX. Ansonsten verpflichtet sich die Stadt Worms, Ihre Daten nur weiterzugeben, sofern sie rechtlich dazu verpflichtet ist (z.B. an Gerichte bzw. andere Behörden).

Ihre im Verlauf der Online-Bewerbung angegebenen Daten und Informationen werden unter Wahrung gesetzlicher Rahmenbedingungen solange aufbewahrt, wie es für das Bewerbungsverfahren notwendig ist, längstens jedoch bis 12 Monate nach Abschluss des Auswahlverfahrens. Ansonsten wird lediglich ein Teil Ihrer Daten in anonymisierter Form gespeichert, ohne dass ein Personenbezug hergestellt werden kann. Der Datensatz lässt dadurch keine Rückschlüsse mehr auf Ihre Person zu und dient nur als Grundlage für statistische Auswertungen. Die Anlagen Ihrer Bewerbungen werden vollständig gelöscht (z. B. Lebenslauf, Zeugnisse, etc.).

Bei einer erfolgreichen Bewerbung, d.h. Ihrer Einstellung bei der Stadt Worms, werden die von Ihnen übermittelten Daten nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften Bestandteil Ihrer Personalakte.

Sie können Ihre Bewerbung jederzeit einsehen, verändern, zurückziehen oder löschen. Hierzu benötigen wir lediglich eine schriftliche Mitteilung.