Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Dorfflohmarkt

 
 

Aufgrund der Einschränkungen durch Covid-19 kann die Hochheimer Kerb nicht in gewohnter Weise stattfinden, so Ortsvorsteher Timo Horst nach Rücksprache mit dem Organisationsteam und den Vereinen. 

Gerade auf dem Gelände des Tennisclubs Rot-Weiss Worms e.V. wäre die Einhaltung der Abstandsregeln fast unmöglich. Auch die Verlängerung des Verbots  von Großveranstaltungen bis zum Oktober sei ein Hinweis, dass keine größeren Veranstaltungen im Sommer stattfinden können. 

Entsprechend arbeitet die Ortsverwaltung an einem alternativen Programm. Geplant ist beispielsweise ein dezentraler Dorfflohmarkt, der unter entsprechenden Auflagen 

am Sonntag, den 16.08.2020, von 9-15 Uhr

stattfindet. 

Entsprechend können sich interessierte Hochheimerinnen und Hochheimer bei der Ortsverwaltung Worms Hochheim bis 02.08.2020 anmelden.


Wie funktioniert der Dorfflohmarkt?

Prinzipiell kann in Hochheim jeder mitmachen. Wichtig ist, dass sich der Stand auf privatem oder gemietetem Grundstück befindet. Gerne können sich auch Nachbarn zu einem Stand zusammenschließen. Wichtig ist die vorherige  Anmeldung bei der Ortsverwaltung. Dazu muss eine Datenschutzerklärung unterschrieben bzw. das aktuelle Hygienekonzept zur Kenntnis genommen werden. Die Erklärung kann auch von der Homepage heruntergeladen werden. Der Standort des jeweiligen Standes wird dann zur Veröffentlichung auf der Homepage oder den Karten genutzt. Weitere Information erhalten Sie unter den genannten Kontaktdaten.

Hygienekonzept zur Veranstaltung

Einwilligungserklärung zum Datenschutz

Kontakt

Info-Button

Hochheim

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen