Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Größter Stadtteil von Worms ist Neuhausen

Corona-Schnelltests für mobilitätseingeschränkte Menschen in den Stadtteilen

Testangebot in Worms-Neuhausen ab 15. April, wöchentlich, von 17.15 bis 18 Uhr

Ab Donnerstag, den 15. April, von 17.15 bis 18 Uhr, besteht wöchentlich jeden Donnerstag die Möglichkeit zu einem kostenlosen Corona-Test in Worms-Neuhausen. Das ergänzende Angebot des DRK und des Büros des Ortsvorstehers richtet sich vorzugsweise an Neuhauserinnen und Neuhauser, die mobil eingeschränkt sind und nicht zur Teststation im EWR-Kesselhaus fahren können.

Die Anmeldung erfolgt über das Büro des Ortsvorstehers Neuhausen per E-Mail an
ov-neuhausen@worms.de

oder telefonisch während der Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch & Donnerstag von 8 bis 13 Uhr, Montag, Dienstag & Mittwoch von 13 bis 18 Uhr sowie Freitag von 8 bis 12Uhr unter

Telefon (0 62 41) 59 44 17.

Der Testtermin und genaue Ort wird dann mitgeteilt.

Um einen reibungslosen Testvorgang zu ermöglichen, kommt man bitte ca. 5 Minuten vor dem Testtermin. Der Zutritt ist nur mit FFP2-Maske erlaubt. Der Personalausweis und ein Kugelscheiber ist bitte mitzubringen. Das Ergebnis der Schnelltestung bekommt man nach wenigen Minuten Wartezeit ausgehändigt.

 

Mit 10.229 Einwohnern (Stand: Dezember 2011) ist Neuhausen der bevölkerungsreichste Stadtteil der kreisfreien Stadt Worms. Neuhausen grenzt unmittelbar an die Innenstadt, die Entfernung zur Stadtmitte beträgt nur rund zwei Kilometer.

Lesen Sie hier das 

Grußwort von Ortsvorsteher Uwe Merz

 

Aktuelles:

Presse-Meldung des Ortsvorstehers Uwe Merz

Großer Kindergarten möglich auf dem Gelände der Staudinger Grundschule an der Eckenbertstraße

Kindergärten: Wo können wir am schnellsten beginnen umzusetzen?

Wir alle wissen, was im Kindergarten versäumt wird, kann durch eine noch so gute Grundschule nicht mehr aufgeholt werden! Deshalb müssen wir jetzt mal 2-3 Gänge hochschalten und Projekte betreiben, die auch von der grundsätzlichen Ausgangslage einfacher umsetzbar sind.

Der Startschuss könnte eigentlich schon gefallen sein, seitdem feststeht, dass die Kinder der Staudinger Grundschule nach den Osterferien ihre neue Heimat in der grundsanierten ehemaligen Hauptschule an der Kurfürstenstraße beziehen.
Die Container-Übergangslösungen auf dem alten Schulhof kommen weg. Dann haben wir auf eigenem städtischem Gelände sehr viel Platz, um z.B. eine 7-gruppige Kindertagesstätte bauen zu können.

Dem großen Defizit fehlender Kindergartenplätze könnte so positiv begegnet werden.
Auch die derzeitige Schulleiterin, Frau Königshausen, würde eine solche Gesamtlösung begrüßen.

Hierdurch würden auch einige Synergieeffekte entstehen. Da die alte Turnhalle an der Eckenbertstraße höchstwahrscheinlich abgerissen wird und eine neue an der Kurfürstenstraße entstehen soll, könnten ja schon die Kindergartenkinder diesbezüglich mit eingeplant werden.
Auch für die Gesamtflächenplanung von der Eckenbertstraße bis zur Kurfürstenstraße könnte man schon jetzt entsprechende Weichen stellen. Wichtig ist unserem Ortsbeirat dabei, dass diese Flächen weiterhin unseren Kindern zur Verfügung stehen müssen.

Als Ortsvorsteher von Neuhausen werde ich zur nächsten Ortsbeiratssitzung einen entsprechenden Prüfantrag einbringen.
Der konkrete Vorteil für ein solches Projekt liegt auf der Hand: Die Stadt ist Grundstücksbesitzer und könnte mit entsprechender Vorplanung 2022 beginnen und umsetzen. Wir Neuhauser würden dies sehr begrüßen. Die Unterstützung durch unseren wiedergewählten Landtagsabgeordneten, Jens Guth, ist sicher.

V.i.S.d.P. Uwe Merz, Ortsvorsteher

  • 16.04.2021 | Coronavirus Schulen schließen, Kitas mit Notbetreuung

    Schulen schließen, Kitas mit Notbetreuung

    Ab Montag sind in Worms die Schulen geschlossen, Kitas gehen in die Notbetreuung.

    ...mehr
  • 15.04.2021 | Coronavirus Worms verstärkt Corona-Maßnahmen

    Worms verstärkt Corona-Maßnahmen

    Die Stadt Worms aktualisiert ihre Allgemeinverfügung, die am Freitag, 16. April, in Kraft tritt. Maßnahmen für Schulen und Kitas sind aktuell noch in der Abstimmung mit den übergeordneten Behörden.

    ...mehr
  • 13.04.2021 | Coronavirus Testen in Wormser Stadtteilen

    Testen in Wormser Stadtteilen

    Ab sofort sind kostenlose Corona-Tests in allen Stadtteilen von Worms verfügbar. Das Angebot gilt ausschließlich für Menschen, die eingeschränkt mobil sind.

    ...mehr
  • 06.04.2021 | Coronavirus Corona-Lage nach Ostern

    Corona-Lage nach Ostern

    Vorerst ist keine Änderung der derzeit gültigen Allgemeinverfügung vorgesehen. Die Stadt beobachtet sorgfältig die Entwicklung der kommenden Tage und hofft, auf weitere Einschränkungen verzichten zu können.

    ...mehr
  • 31.03.2021 | Naturschutz Schutz von Arten während der Brut- und Setzzeit

    Schutz von Arten während der Brut- und Setzzeit

    Dringender Apell der Naturschutzbehörde: Bei Ausflügen in naturnahe Räume mit hoher Artenvielfalt bitte die vorgegebenen Wege nicht verlassen, gesperrte Wege nicht betreten und Hunde anleinen.

    ...mehr

Schnelles Internet verfügbar!

Die Innenstadt aber auch die bislang noch nicht abschließend modernisierten Stadtteile Herrnsheim, Hochheim, Horchheim, Leiselheim, Neuhausen, Pfiffligheim, Weinsheim und Wiesoppenheim wurden nun vollständig für schnelles Internet aufgerüstet.

mehr

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen