Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Kirchen

in Worms-Rheindürkheim

Die Rheindürkheimer Simultankirche von Außen
Die Rheindürkheimer Simultankirche von Außen
Die Rheindürkheimer Simultankirche von Innen
Die Rheindürkheimer Simultankirche von Innen

Simultankirche St. Peter

Die Simultankirche wird gemeinsam von der katholischen und der evangelischen Kirchengemeinde für Gottesdienste genutzt.

Die 1776 in barocker Form errichtete Kirche hat keinen Turm. Zum Gottesdienst wird mit den Glocken des benachbarten Rathauses geläutet.

Zusammen mit dem 1737 erbauten Rathaus, mit dem evangelischen Gemeindehaus und mit der Gaststätte "Zum Schiff", bildet die Kirche den Ortskern des ca. 3000 Einwohner zählenden Stadtteils.

Im geosteten Saal, mit eingezogenem, fünfseitig schließendem Chor, steht der barocke Hochaltar mit gedrehten Säulen. An der südlichen Wand sind zwei Figuren der Madonna mit Kind aufgestellt. Die gründerzeitlich-historisierende Orgel, gegen 1900, befindet sich auf der Westempore.

Ansprechpartner:

Katholische Kirchengemeinde
Frau Martina Ahrens
PGR-Vorsitzende
Seebachstr. 30
67550 Worms-Rheindürkheim
Telefon: (0 62 42) 36 17

Evangelische Kirchengemeinde
Frau Pfarrerin Claudia Sattler
Kirchstraße 9 
67550 Worms-Rheindürkheim
Telefon: (0 62 42) 23 03 
Email: ev.kirchengemeinde.rheinduerkheim@ekhn-net.de