Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Bürgerweide, Stadtpark und südliche Rheinauen

Stadtpark "Wäldchen" (Foto: Stadt Worms)
Herrlicher Ausblick beim Spaziergang durch das Naherholungsgebiet 
Herrlicher Ausblick beim Spaziergang durch das Naherholungsgebiet
Großer öffentlicher Spielplatz im "Wäldchen" 
Großer öffentlicher Spielplatz im "Wäldchen"
Beliebtes Ausflugsziel: die Sandbank bei Worms 
Beliebtes Ausflugsziel: die Sandbank bei Worms

Die grüne Lunge im Süden der Stadt

Die Bürgerweide und die südlichen Rheinauen sind die bedeutendsten Naherholungsgebiete der Stadt Worms. Sie befinden sich zwischen Hammelsdamm und Mittelbusch direkt hinter dem Stadtpark, von den Wormsern liebevoll "Wäldchen" genannt, wo Sie übrigens einen großen Spielplatz besuchen können. 

Große Teile des Gebietes wurde inzwischen aufgeforstet. Aber Sie finden trotzdem noch eine riesige Wiese – Platz genug um Baseball oder Rugby zu spielen, Drachen oder Modellflugzeuge steigen zu lassen und vieles mehr.

Gleich hinter dem Hammelsdamm können Sie hier den Tiergarten Worms besuchen und ein paar hundert Meter weiter gilt es einen idyllischen See zu entdecken. Außerdem gibt es einen Waldlehrpfad und jede Menge Spazier- und Radwege durch die Rheinauen, den Forst oder entlang des Rheinufers. 

Sportbegeisterte können sich auf dem Trimm-Dich-Pfad, in einer Tennis- oder einer Reitsportanlage austoben oder sich dem (Bogen)Schießsport widmen. Durch den rückverlegten Damm sind einige neue Wege entstanden, die sich ideal zum Skaten, Walken, Joggen und Radfahren eignen.

Ebenfalls ein beliebtes Ausflugsziel für viele Wormser/innen und damit ein absoluter Geheimtipp für unsere Gäste: die große Sandbank zwischen Rheinkilometer 441 und 440.

Bürgerweide im Stadtplan

Sandbank im Stadtplan

 

Kontakt

Info-Button

Tourist Information