Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Stephan Bauer

09.05.2018

Vor der Ehe wollt’ ich ewig leben. Der Comedian kommt mit seinem neuen Programm.

Vor der Ehe wollt’ ich ewig leben

MITTWOCH, 9. 5. 2018 | 20.00 UHR  


Mit 25 heiratet man den Menschen, der einem den Verstand wegbu... – und mit 50 stellt man fest: Es ist ihm gelungen. Aber ist die Ehe trotz hoher Scheidungsraten wirklich überholt? Sind Single-Leben, Abendabschlussgefährten und Fremdgehportale im Netz eine tragfähige Alternative? Kann man das alte Institut der Ehe nicht modernisieren? Für Männer ist es heute z. B. nicht wichtig, dass eine Frau kochen kann, sondern dass sie keinen guten Anwalt kennt. Der Mann weiß inzwischen ohnehin: Wer oben liegt, muss spülen. Wichtig ist heute nur noch, dass die Beziehung ausgeglichen ist. Einer hat recht, der andere ist der Ehemann. Stephan Bauer geht mit gutem Beispiel voran und ist (noch mal) vor den Traualtar getreten, getreu dem Motto: „Heiraten ist Dummheit aus Vernunft.“ Warum auch nicht? „Wir sind fünf Jahre zusammen, streiten viel, haben wenig Sex – dann können wir es auch offiziell machen.“

Einlass: 19:00 Uhr

Eintrittspreise:

Vorverkauf 19,00 Euro
Abendkasse 21,00 Euro


Veranstalter: Kultur und Veranstaltungs GmbH

Karteninfos: 06241-2000-450