Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Die Wormser Theaterjugend

27.11.2019

Die Wormser Theaterjugend, seit mehr als 15 Jahren unter der Leitung von Kirsten Zeiser, bespielt auch in diesem Jahr wieder die Bühne im Lincoln:

„…. und nur im Traum du wirklich frei noch bist….Der Traum der Theater-Teens ist es, diese Freiheit auf der Bühne zu leben. Nach „der Club der toten Dichter“ stürzt sich das junge Ensemble in eine neue Eigenproduktion. Mal klassisch, mal ganz schräg und immer voller Herzblut : „so war es stets und auch die Zukunft noch so ist.“

Das diesjährige Stück:

LILLY UNTER DEN LINDEN

eine Reise in die deutsch-deutsche Vergangenheit Im November werden viele Menschen an den Tag vor 30 Jahren denken, als sie morgens das Radio anmachten und realisierten, dass es wirklich wahr ist: die Bewohner von Ost und West-Deutschland können sich wieder ungehindert besuchen, ein- und ausreisen - ohne Genehmigungen und Grenzkontrollen.

Die Geschichte der 13jährigen Lilly geht in eine unerwartete Richtung. Nämlich kurz vor der Wende von West nach Ost. Sie will zu ihrer Tante Lena, die mit ihrer Familie in Jena wohnt. Nachdem Lilly beide Eltern verloren hat, will sie dort eine neue Heimat finden. Seit vielen Jahren spielt das Wormser Jugendensemble „die theaterteens“ unter der Leitung von Kirsten Zeiser facettenreiche Stücke in Eigenproduktion. Wie sehr uns Vergangenheit berührt und wie wichtig Freundschaften und Familie sind, berührt uns heute, wie damals.

Veranstalter: Evangelisches Dekanat Worms-Wonnegau

Mittwoch, den 27. November 2019
Freitag, den 29. November 2019
Samstag, den 30. November 2019

jeweils um 19:00 Uhr

Eintritt frei !

Reservierung unter kirsten.zeiser@gmx.de erbeten

Das Theater ist 1 Stunde vor der Veranstaltung geöffnet, Einlass in den Saal in der Regel 30 Minuten vor Beginn.
 
 
 
 
Quelle: Die Wormser Theaterjugend