Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Kläranlage Worms

 

Die Kläranlage Worms reinigt das Abwasser aus der Stadt Worms sowie mehrerer Gemeinden und Abwasserverbände aus dem Umland, damit es in den Rhein eingleitet werden kann. Neben dem Abwasser aus privaten Haushalten wird auch das Abwasser aus Industrie und Gewerbe behandelt.

Lage: Am wilden Birnbaum 2, 67547 Worms

(Industriegebiet Nord I/6)

Die Zufahrt zur Kläranlage ist nur über die Straße „Langgewann“ möglich. Die Zufahrt von der B 9 (Mainzer Straße) ist dauerhaft gesperrt.

Kläranlage im Stadtplan

Luftbild Kläranlage Worms (Foto: BEMO SYSTEMS GmbH) 
Luftbild Kläranlage Worms (Foto: BEMO SYSTEMS GmbH)
 
 

Die Abwasseraufbereitung

Damit das Abwasser die Kläranlage erreichen kann, muss es auf seinem Fließweg zur Kläranlage mit Hilfe von Pumpwerken angehoben werden.

Das Abwasser durchläuft auf der Kläranlage 3 Stufen der Behandlung:

1. Stufe: Mechanische Abwasserreinigung

(Grobrechen, Hebewerk, Feinrechen, Sand- und Fettfang, Vorklärbecken)

2. Stufe: Biologische und chemische Abwassereinigung

(Denitrifikationsbecken, Belebungsbecken)

3. Stufe: Nachklärung
(Nachklärbecken)


Übersicht Kläranlage Worms 
Übersicht Kläranlage Worms
 
 

Kontakt

Info-Button

Kläranlage (ebwo AöR)

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen