Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Abfallberatung mal anders

12.02.2021

Ebwo AöR verlost Drachengold im Wert von 225 Euro für Ihre Kreativität!

Foto: Ines Veh 
Foto: Ines Veh
Foto: Ines Veh David Veh bei der diffizilen Kleinarbeit am Filmset, damit aus unbewegten Motiven eine Illusion von Bewegung entsteht. 
Foto: Ines Veh
David Veh bei der diffizilen Kleinarbeit am Filmset, damit aus unbewegten Motiven eine Illusion von Bewegung entsteht.

Erklär-Videos auf ebwo.de

Manchmal braucht es auch bei der Entsorgungs- und Baubetrieb AöR der Stadt Worms einen externen Experten. Jemanden, der eine besondere Technik beherrscht und neue Impulse setzen kann. Ein solcher Spezialist ist auch der 12-jährige David.

Schon seit vergangenem Sommer hat er seine Fähigkeiten in den Dienst der Wormser Abfallberatung gestellt und mit viel Geduld und Kreativität mehrere außergewöhnliche Erklärvideos für die Internetseite der ebwo AöR produziert. Das Besondere sind dabei die Darsteller: Es handelt sich ausschließlich um Lego-Figuren, denn Davids großes Hobby sind sogenannte Stop-Motion-Filme. Hierfür werden Bewegungssequenzen in Einzelbildern aufgenommen und ergeben beim schnellen Abspielen, ähnlich wie bei einem Daumenkino, eine flüssige Bewegung. Dann wird das Ganze noch aufwendig mit Geräuschen und Musik unterlegt.

In den Erklärvideos führen die Figuren humorvoll und anschaulich vor, dass Plastik in der Biotonne nichts zu suchen hat, geben Tipps für einen erfolgreichen Hausrattermin oder informieren über die Folgen der Meeresvermüllung. Mehrere Filme sind bereits in der Rubrik Erklärvideos zu sehen, weitere sind in Arbeit. Ideen hat David genug und das Thema liegt ihm sichtlich am Herzen. Das merkt man den Filmen auch an.

Besondere Filme zu einem wichtigen Thema

Dass dieses Interesse und Engagement nicht selbstverständlich für einen 12-jährigen ist, weiß Lisa Schäfer, Abfallpädagogin der ebwo AöR: „Bei ganz vielen Kindern, mit denen ich in meinem Arbeitsalltag zu tun habe, merkt man deutlich, dass das Thema Müll in den Familien überhaupt keine Rolle spielt. Dabei betrifft Müll uns alle und es sollte sich auch jeder einzelne zuständig fühlen. Und nicht nur dann, wenn es darum geht, ob die neue gelbe Tonne in den Vorgarten passt.“ Deshalb freut sie sich über das Engagement: „Die Filme sind wirklich etwas ganz besonderes und einzigartig im Bereich der Abfallberatung. Wir wurden bereits schon mehrfach von anderen Unternehmen der Abfallwirtschaft gefragt, ob sie die Videos verlinken dürfen.“

Selbst kreativ werden und gewinnen

Das ruft nach mehr, ist sich die Wormser Abfallberatung einig und lädt darum alle Kinder, Jugendliche und Erwachsene - ob Einzelpersonen oder coronakonforme Kleingruppen - ein, ebenfalls einen Kurzfilm über ein Abfall- bzw. Umweltthema zu drehen. Alle aussagekräftigen Filme in ausreichender Qualität veröffentlicht die ebwo AöR gerne auf ihrer Internetseite. Möglich sind Filme mit Spiel- oder Knetfiguren sowie alles Gezeichnete und Gemalte (aus Gründen des Datenschutzes). Die Videos sollten maximal 2 Minuten lang und im MP4-Format gespeichert sein.

Wir verlosen Drachengold im Wert von 225 Euro !

Alle Filmemacher, die uns Beiträge zusenden, erhalten eine kleine Überraschung zum Dank. Aus den Einsendungen, die bis zum Pfingstwochenende (22.05.2021) bei uns eingehen, werden noch zusätzlich von einer betriebsinternen Jury die drei besten Filme gewählt und mit Drachengold belohnt.

Der Sieger bekommt 100 Euro in Drachengold für seinen Film, für den 2. Platz gibt es 75 Euro und für den 3. Platz 50 Euro.

Natürlich können auch nach dem Einsendeschluss noch außerhalb des Gewinnspiels Filme eingesandt werden, ein kleines Dankeschön gibt es weiterhin.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Lisa Schäfer, Abfallpädagogin der ebwo AöR, unter Telefon 06241 / 9100 – 69 oder per Mail an muellwerkstatt@ebwo.de.Frau Schäfer nimmt auch die fertigen Filme per Mail entgegen.



 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen