Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA
 
 
a

Willkommen an der Neusatz-Grundschule

Unser Ziel ist die Gestaltung einer Schule als Ort des Lernens und Lebens, an dem sich alle, Kinder und Erwachsene, wohlfühlen, gemeinsam miteinander und voneinander lernen sowie respektvoll und wertschätzend miteinander umgehen.

Wir gestalten einen abwechslungsreichen Unterricht mit vielseitigen Methoden und Formen des Lernens, um den individuellen Lernbedürfnissen unserer Schüler gerecht zu werden.

Neusatz-Grundschule

Willy-Brandt-Ring 5

67547 Worms

Tel.: 06241/23866   Fax: 06241/417969

E-Mail: Neusatz-GS@worms.de

 

Außenstelle in der Karl-Marx-Siedlung

Elisabeth-Groß-Platz 1

67547 Worms

Tel.: 06241/23866  Fax: 06241/417969

E-Mail: Neusatz-GS@worms.de

(Navi-Tipp: Alter Postweg 1 eingeben!)

 
 

WICHTIG!

STAND: AUGUST 2021

Vorgaben zum Umgang mit Krankheitssymptomen bei Kindern in der Schule:

Kinder dürfen bereits mit schwachen Erkältungssymptomen (leichter Schnupfen, gelegentlicher Husten) zunächst nicht in die Schule kommen.

Wenn sich der Allgemeinzustand nach 24 Stunden deutlich gebessert hat und keine weiteren  Krankheitszeichen dazugekommen sind, darf die Schule wieder besucht werden.

Bitte lesen Sie hier genauer nach!

Liebe Eltern , liebe Erziehungsberechtigte,
ab Montag, den 13.09.2021, gelten die Warnstufen in Rheinland-Pfalz.
Hier ein Überblick über die Warnstufen:

Für die Schule gilt nun die 11. Fassung des Hygieneplans.

Die wichtigste Änderung betrifft die Maskenpflicht in der Schule. In der Tabelle sehen Sie die Angaben für die Grundschulen.

Maskenpflicht Warnstufen

Liebe Eltern und Erzieher,

auch bei uns gilt die TESTPFLICHT für alle Schülerinnen, Schüler und Lehrer. 

Die Kinder dürfen nur am Unterricht in der Schule teilnehmen, wenn sie zweimal pro Woche auf das Coronavirus getestet wurden. In den Schulen findet dafür auch weiterhin zweimal wöchentlich ein Selbsttest statt. Die Tests werden unter pädagogischer Anleitung und Aufsicht in der Schule von jeder Schülerin und jedem Schüler selbst durchgeführt.

Die Testkits stellt das Land den Schulen zur Verfügung. Die Tests bleiben für die Schülerinnen und Schüler kostenlos.

Da Tests nun verpflichtende Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht sind, müssen Sie keine schriftliche Einverständniserklärung mehr abgeben. Es reicht aus, wenn Ihr Kind am Testtag zum Unterricht erscheint.

Mit diesem Schreiben werden Sie über die neuen Regeln informiert. 


Im Zusammenhang mit der Testdurchführung werden verschiedene personenbezogene Daten der Testpersonen verarbeitet. Über diese Datenverarbeitungen können Sie sich hier informieren.


Liebe Eltern, liebe Kinder,

wir freuen uns, dass Frau Trieb nun zum Team der Neusatz-Grundschule gehört und heißen sie herzlich willkommen. Als Schulsozialarbeiterin ist sie Ansprechpartnerin für Eltern, Kinder und Lehrer. 

Nähere Informationen finden Sie hier


Schulsozialarbeit


Familienhotline geschaltet

Die Familien-, Kinder- und Jugendhilfe bietet wieder eine Hotline für alle Fragen zum familiären Zusammenleben.

Gerade in dieser schwierigen Zeit, in der viele Familien die Zeit zu Hause verbringen, möchte diese Hotline Unterstützung anbieten.

Auch Kinder dürfen auf dieser Hotline anrufen, wenn sie in einer schwierigen Situation einfach mal jemanden zum Sprechen brauchen.

Die Telefonnummer und weitere Informationen finden Sie hier.

 
 
 
 
 
 
 

Informationen zum sicheren Schulweg

Leider können auch die Einschulungsveranstaltung mit dem Verkehrszauberer dieses Jahr nicht stattfinden. Interessierte Eltern können sich hier die Präsentation, die die Verkehrspolizisten an diesem Tag gezeigt hätten, anschauen.

Für alle Eltern interessant: eine Information zum Schulweg während der Corona-Zeit.

 
 
 
 
Regenbogen - alles wird gut
Regenbogen Yassin

LANGEWEILE???

Hier findet ihr tolle Ideen von verschiedenen Anbietern wie ihr euch die Langeweile vertreiben könnt:

  1. Malt einen Regenbogen (siehe Bild) und hängt ihn in euer Fenster. Wer einen Drucker zu Hause hat, findet hier kostenlos eine schöne Vorlage.
  2. Schule im Grünen 
  3. Mildenberger Notfall-Lernpakete
  4. AMIRA-kostenloses Leseprogramm in vielen Sprachen
  5. Lies die Kruschel-Zeitung: Nr. 12 und Nr. 13 und Nr. 14 und Nr. 15 und Nr. 16 und Nr. 17 und Nr. 18 und Nr. 19 und Nr. 20 und Nr. 21 und Nr. 22 und Nr. 23 und Nr. 25
  6. ALBAs tägliche Sportstunde
  7. Kinderbuchautoren lesen vor
  8. Hörfux - kostenlose Hörbücher für Kinder
  9. Klassik für Kinder - Do Re Mikro Podcast
  10. Beethovens Lachgeschichte - die Sendung mit der Maus
  11. David and Red - Videos zum Englischlernen
  12. Die Checker-Welt - Entdeckershow für Grundschulkinder
  13. Woozle Goozle - spaßige Wissensvermittlung
  14. Die Seite mit der Maus
  15. Paula, Anna und die wilden Tiere
  16. Radio Teddy - Kinder- und Familienradio
  17. Geolino Corona Podcast für Kinder
  18. Pinselpost - Malaktion für Pflegebedürftige
  19. kostenloser Vorlesespaß
  20. Lesespuren lösen

Wenn wir neue Angebote entdecken, werden wir die Liste für euch noch ergänzen.

 
 
 
 

Aus dem Schulleben

 
 
 
a
a
Vorlesetag 2020

Auch in diesem Jahr wurde wieder fleißig vorgelesen.

So beschäftigten sich die ersten Klassen mit Elmar, dem Elefanten. Die zweiten Klassen hörten, sprachen und bastelten zum Buch "Der Besuch" von Antje Damm. Dritte und vierte Klassen hatten sich das Thema "Europäische Märchen" ausgewählt.

Der Vorlesetag hat wieder allen, Schülern und Lehrern, viel Spaß gemacht!

 
 
 
 
Schreibwettbewerb "Kinder schreiben über ihre Corona-Zeit"

90 Viertklässer aus ganz Worms nahmen an diesem Wettbewerb teil. Die besten zwölf Teilnehmer wurden nun vor dem Wormser Rathaus geehrt.

Rawan Obeid aus der Klasse 4a hat mit ihrem Text den 5. Platz belegt.

Rafael Brommer aus der Klasse G4 (Außenstelle der Neusatz-Grundschule) konnte den 8. Platz belegen.

Das sind tolle Leistungen! Herzlichen Glückwunsch!

Einen Sonderpreis erhielt Sami Özer aus der Klasse 1b für seinen tollen Brief an seine Klassenlehrerin Frau Kofler.

Wir sind stolz auf unsere drei Gewinner!

Hier kann man den Bericht der Wormser Zeitung über die Preisverleihung lesen.

a
 
 
 
 
Die zweite Ausgabe der Schülerzeitung ist online!

Die Redaktion unserer Schülerzeitung "Karlchen" hat unglaublich fleißig gearbeitet und eine tolle zweite Schülerzeitung fertiggestellt. 

Sie ist wirklich toll geworden! Schaut sie euch unbedingt hier an!

 
Gemüsegesichter2c

Gemüsegesichter

Am letzten Schultag vor den Winterferien wurde in der Klasse 2c fleißig Gemüse geschnippelt.

Warum? Das erfahrt ihr hier.

 
Schülerzeitung Spende
Gnadenhof

Neues von der Schülerzeitung

Die Schülerzeitungs-AG hat am 29.1.2020 den Gnadenhof Worms besucht und das Geld vom Erlös der ersten Ausgabe unserer Schülerzeitung gespendet.

Ein tolles Gefühl für alle Kinder, die an der Zeitung mitgearbeitet haben!


Hier könnt ihr nun unsere erste Karlchen-Ausgabe anschauen.

Die zweite Ausgabe ist schon in Arbeit und ist bald über eure Lehrer käuflich zu erwerben.

 
Schach-AG

Rheinhessische Schulschachmeisterschaft

Die Schach-AG unserer Schule hat an der rheinhessischen Schulschachmeisterschaft teilgenommen.

Lest hier ihren Bericht.

Hier könnt ihr euch die Urkunde anschauen.

 
Forschertag

Forscherwerkstatt in der Schule im Grünen

Beim Besuch in der Schule im Grünen haben die Kinder der Klassen 1a und b spannende Versuche durchgeführt. 

Lest hier ihren Bericht.

 
Weihnachtsfeier 2019

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr

...wünschen wir allen Schülern, Eltern, Kollegen und allen, die uns an unserer Schule unterstützen.

In unserer Außenstelle gab es einen ganz besonderen Abschluss vor den Ferien. Gemeinsam hatten Kinder und Lehrer das Weihnachtsmusical "Wie viel mal noch schlafen" eingeübt und es vor etwa 80 begeisterten Zuschauern vorgespielt.

 

Besuch des Schulkinos

Einige unserer Klassen besuchten im November das Schulkino. Hier könnt ihr den Bericht von Sophie Korbjuhn (4a) lesen.

 
Fasching 18-11

Worms Ahoi

Buntes Treiben herrschte wieder in allen unseren Klassen am Freitag vor den Faschingstagen. Spiel, Spaß und eine Polonaise durch die ganze Schule durften dabei natürlich auch nicht fehlen.

Worms Ahoi!

 

Internationales Erzählfest

Im September stand ein ganz besonderer Tag an der Neusatzschule an. Das internationale Erzählfest machte Station bei uns und unsere 3. und 4. Klassen hatten dabei eine ganze Menge Spaß.

Frau Tiggemann erzählte anschaulich und spannend Ines Garlands Geschichte "Kebs Früchte", in der ein Perlentaucher-Mädchen den kleinen schiffbrüchigen Keb am Strand aufliest und beide trotz Sprachbarriere schnell dickste Freunde werden. Während des Vortrags hörten alle Kinder ganz gebannt zu und man hätte sicherlich sogar eine Stecknadel fallen hören, so leise war es dabei. Zum Schluss bekam die Schule sogar noch zwei Exemplare des Buches geschenkt, in der auch Kebs Geschichte zu finden ist. Sicherlich werden wir uns noch lange an diesen Tag erinnern.

Danke für diese tolle Aktion!

 
ELG3
ELG4

Ausflug in den Erlebnisgarten Worms

Die Klasse G4 machten im August einen Ausflug in den beleibten Erlebnisgarten. Dort durften sie einen Workshop zum Thema Kräuter machen und haben dabei eine ganze Menge erlebt.

Erfahrt mehr über den Ausflug unter Unterricht/Projekte.

ELG5
 

Luther-Tag

Das religionspädagogische Institut hat anlässlich des Luther-Jahres einen besonders interessanten Ausflugstag rund um Luther in Worms geplant. Beginnend am Luther-Denkmal lösten die 4. Klassen verschiedenste Aufgaben, durften Im Heylspark in Luthers Fußstapfen treten und im Dom als Mönch durch die Gänge wandeln. Der gemeinsame Abschluss fand dann in der Magnus-Kirche statt.

 
Spielefest6

Spielefest

Richtig Spaß auch außerhalb der Klassenzimmer hatten die Kinder im Mai bei unserem Spielefest. Das erste Mal fand so ein Fest in der Außenstelle in der Karl-Marx-Siedlung statt. Viele Spielestationen animierten die Kinder dazu Stempel zu sammeln und zum Schluss dann sogar eine kleine Wundertüte zu bekommen. Auch für das leibliche Wohl wurde durch den Elternbeirat gesorgt. Da musste keiner hungrig oder durstig bleiben.

Ein rundum gelungenes Fest!

 

In der Jugendherberge

Unsere 4. Klassen hatten Anfang Mai etwas ganz besonderes vor. Mit dem Reisebus ging es ganz komfortabel in die Jugendherberge nach Neustadt an der Weinstraße. Neben einer eigenen Klassenstadt, die die Kinder gebaut haben, kamen auch Spiele und gemeinsame Essenzeiten nicht zu kurz. Fern von zu Hause hatten alle großen Spaß bei der Foto-Ralley und im Wald beim Klettern und Spielen. 

Alle werden sich gerne an die schönen Tage in Neustadt zurückerinnern.

 
Bücherei2b
Bücherei2b

In der Bücherei

 

In der Müllwerkstatt

Die Klassen 2a und b haben die ebwo-Müllwerkstatt besucht. Zuvor hatten wir im Unterricht schon so einiges über Müll gelernt. In der Müllwerkstatt gab es dann zusammen mit Frau Dahlheimer noch einige neue, spannende Dinge zum Thema Müll an verschiedenen Stationen zu entdecken. So durften wir z.B. auf einem Müllfriedhof nach 2 Jahre altem Müll graben (erstaunlich, was da noch alles im Boden zu entdecken war) oder in einem Kompost nach Tieren suchen, die aus unserem Biomüll wertvolle Komposterde machen.

Nachdem wir in einem Quiz gezeigt hatten, was wir alles zur Abfalltrennung wissen, hat jeder von uns noch einen Müll-Profi-Ausweis bekommen.

Dieser etwas andere Schultag hat uns allen richtig viel Spaß gemacht.

 

Armin Pongs und sein "Krokofil"

Zu Halloween gab es in diesem Jahr eine besondere Überraschung für unsere Schüler. Der Kinderbuchautor Armin Pongs kam zu Besuch, um allen Kindern der Neusatzschule aus seinen Büchern vom freundlichen Krokodil, dem "Krokofil", vorzulesen. 

Denn  "Wer viel liest, der wird reich an Bildern im Kopf . ..", so heißt es im passenden Lied "Lesemillionär", das am Ende der Lesung gemeinsam gesungen wurde. Sicherlich bleiben den Kindern viele schöne Bilder von diesem ereignisreichen Tag im Kopf erhalten. 

 

In der Stromwerkstatt

Auch in diesem Jahr waren die 3. Klassen der Neusatz-Grundschule wieder in der "Stromwerkstatt" der Pfalzwerke in Maxdorf. Neben vielen Informationen rund um das Thema Strom haben die Kinder auch viele tolle Versuche gemacht und dabei richtig viel gelernt.

Alle hatten großen Spaß! Danke an das tolle Team der Pfalzwerke für den schönen Tag!

Erfahren Sie mehr über unsere Tage in den Pfalzwerken unter Unterricht/Projekte.

 

Tag des Lesens

Alle Klassen der Neusatz-Grundschule hatte am 01.12.2015 einen ereignisreichen und spannenden Lesetag. Die 3. Klässler haben zum Beispiel ein kleines Theaterstück zum "Grüffelo" vorbereitet und aufgeführt. Die 1. und 2. Klässler haben "Elmar, der Elefant" gelesen und viele tolle Dinge dazu gemalt oder gebastelt.

Alle hatten großen Spaß am Tag des Lesens!

 

Die 4a in der Schreibstube des Nibelungenmuseums

Die Klasse 4a besuchte die Schreibstube des Nibelungenmuseums. Dort durften die Kinder mit Feder und Tinte schreiben. Genau so, wie man das im Mittelalter vor der Erfindung des Buchdruckes gemacht hatte. Das war ein Spaß!

Erfahrt mehr unter Unterricht/Projekte!

 

Großer Gewinn beim Wolfsprojekt

Beim Wettbewerb zum Thema "Der Wolf in Rheinland-Pfalz" vom Wormser Tierpark haben die Kinder der Klassen 4a und 4b ein Preisgeld in Höhe von 200€ gewonnen. Dafür haben sich die Kinder in vielen Sachkunde Stunden intensiv mit dem Thema "Wolf" befasst und ein tolles Plakat zusammen erstellt. Alle hatten großen Spaß an diesem Projekt. 

Mit dem Preisgeld veranstalten die beiden 4. Klassen ein großes Abschiedsfrühstück. Wir wünschen guten Appetit!

 

3. Siegerin

Beim diesjährigen Vorlesewettbewerb in der Karmeliter Schule hat unsere Schülerin der 4. Klasse Evin Yapici den 3. Platz geholt. 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Besuch von Ritter Patrik

Am Freitag, den 8.Mai besuchte ein Mann namens Patrik unsere Klasse.
Er erzählte uns einiges über Ritter im Mittelalter. Patrik hatte eine echte Ritterrüstung dabei.
Aufmerksam hörten wir zu, als er uns die einzelnen Teile der Rüstung erklärte. Ungefähr 30 kg wiegen alle Teile der Rüstung.
Wir durften ihm jede Menge Fragen stellen, die er uns ausführlich beantwortete.
Nochmals vielen Dank für den Besuch.

 

Neusatz-Schüler lesen Zeitung

Auch in diesem Schuljahr nehmen wir wieder an dem Projekt "Schüler lesen Zeitung" teil. Dabei bekommen unsere 4. Klassen einen Monat lang täglich kostenlos die "Wormser Zeitung". Neben festen Lesezeiten lernen die Kinder den Aufbau einer Tageszeitung und verschiedenes rund um das Thema Zeitung kennen. Natürlich haben wir auch feste Gesprächsrunden eingeplant, um über die verschieden Themen, über die in der Tageszeitung berichtet wird, zu reden und uns auszutauschen.

Eine Pinnwand im Schulhaus zeigt täglich wechselnde Artikel, die Wettervorhersage oder interessante Erklärungen von Kruschel, dem Zeitungsmonster. So sind auch die anderen Schüler bestens informiert und auf dem neusten Stand!

 
 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen