Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA
 

Aktuelle Meldungen

Güterumschlag des Wormser Hafens im September 

134 Frachtschiffe liefen im Oktober die Ein- und Ausladestationen im Wormser Hafen an. 

Auf dem Wasserweg verließen 52.467 Tonnen Güter die Nibelungenstadt. Die ausgeladene Fracht betrug 67.452 Tonnen. 

Mit 50.276 Tonnen lagen chemische Erzeugnisse vor Nahrungs- und Futtermitteln mit 17.487 Tonnen. Der Umschlag von Düngemittel belief sich auf 12.929 Tonnen, gefolgt von Steinen und Erde mit 12.643 Tonnen. Land- und forstwirtschaftliche Erzeugnisse machten 9.104 Tonnen aus, bei Fahrzeugen und Maschinen waren es 7.826 Tonnen. Der Umschlag von Eisen und Stahl lag bei 5.585 Tonnen, Erdöl, Mineralölerzeugnisse und Gase beliefen sich auf 2.199 Tonnen, gefolgt von feste mineral. Brennstoffe mit 1.870 Tonnen.

Löschen eines Güterschiffes 
Löschen eines Güterschiffes
 
 

Wasserstand aktuell

Den aktuellen Wasserstand am Pegel Worms finden Sie auf der Homepage des Elektronischen Wasserstraßen-Informationsservices (ELWIS):

Pegel Worms

Pegel Worms (Grafik)

Automatische Pegelansage:

Tel.:  +49 (0) 621 / 19429

Der Rhein auf Höhe des Handelshafens 
Der Rhein auf Höhe des Handelshafens