Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Wirtschaft - Zukunft braucht Herkunft

Die Nibelungen, Dom-, Luther- und Weinstadt Worms hat sich auf der Basis ihrer bewegten Historie und Dank ihrer zentralen Lage in den Metropolregionen Rhein-Neckar und Rhein-Main zu einem bedeutenden Wirtschaftsstandort mit leistungsstarken Industriebetrieben und modernen Dienstleistern entwickelt.

Video: Worms - Eine Stadt - Tausend Welten

 

Hilfe für Wirtschaft & Gewerbetreibende in der "Coronakrise"

Sehr geehrte Damen und Herren,

ab Montag, den 02.11.2020 tritt ein Teil-Lockdown bis zum 30.11.2020 in Kraft, um die zweite Welle der Covid-19- Corona- Pandemie abzuflachen und die Menschen vor einer Ansteckung mit weitreichenden gesundheitlichen Problemen zu bewahren.

Klar ist aber auch, dass durch die ab Montag geltenden Maßnahmen das Gastgewerbe sowie die Kultur-und Freizeitbranche erneut schwer betroffen sein werden. Aber auch der Einzelhandel, der geöffnet bleibt, erwartet durch die Abnahme der Kundenfrequenz weitere starke Einbußen.

Die gute Nachricht ist, dass die Bundesregierung weitere finanzielle Wirtschaftshilfen für die von Zwangsschließungen betroffenen Unternehmen und Solo- Selbständigen sowie eine weitere Verlängerung der Überbrückungshilfen beschlossen hat.

Die wichtigsten Maßnahmen und Regelungen finden Sie wie gewohnt unter den angegeben Links, unter denen Sie ständig die aktuellsten Regelungen finden.

Sollten Sie weitere Fragen haben, steht Ihnen die Wirtschaftsförderung der Stadt Worms gerne jederzeit zur Verfügung.

Bleiben Sie gesund!!

Hilfen für Industrie, Gewerbe, Unternehmer, KMU & Veranstalter

Infotelefon des Bundesgesundheitsministeriums zum Coronavirus zu Quarantänemaßnahmen, Umgang mit Verdachtsfällen, etc.:
Telefon: 030 346465100
Montag bis Donnerstag, 8 bis 18 Uhr
Freitag, 8 bis 12 Uhr

Hotline des Bundeswirtschaftsministeriums für allgemeine wirtschaftsbezogene Fragen zum Coronavirus:
Telefon: 030 12002-1031 / -1032 
Mo– Fr 9:00 bis 17:00 Uhr (Hinweis: Dort gehen derzeit viele Anrufe ein, so dass bei Wartezeiten um Geduld und Verständnis geben wird)

Stabsstelle Unternehmenshilfe Corona des Wirtschaftsministeriums Rheinland-Pfalz
Telefon: 06131-16-5110
E-Mail: unternehmenshilfe-corona@mwvlw.rlp de
Weitere Informationen sowie unter: https://mwvlw.rlp.de/de/themen/corona/


Finanzielle Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen, Informationen der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz:
https://isb.rlp.de

ISB - Antrag Corona-Soforthilfe
ISB - Bearbeitungshinweise zum Antrag 
ISB - FAQs Corona-Soforthilfe

Beantragung von Kurzarbeitergeld:
Zuständig ist die örtliche Arbeitsagentur.
Unternehmerhotline der Bundesagentur:
Telefon: 0800 45555 20
Per Mail: Mainz.Arbeitgeber@arbeitsagentur.de
(Betriebe sollten Namen, Telefonnummer und Erreichbarkeitszeiten -gerne auch
zu Randzeiten- hinterlegen.)  

Infoblatt Kurzarbeitergeld


Branchenspezifische Informationen

Industrie, Handel und Dienstleistungen:


Handwerk:


Tourismus, Hotels, Gaststätten:


Kultur- und Kreativwirtschaft & Veranstaltungsbranche:

(Diese Übersicht wurde erstellt mit freundlicher Unterstützung der Kollegen der Landeshauptstadt Mainz und ist ohne Anspruch auf Vollständigkeit)


Eine Übersicht aller Angebote finden Sie auch hier: 

https://www.durchblick-macher.de/

Information für Unternehmer in verschiedenen Sprachen:

auf der Homepage des BMWI hier


Lieferservice Wormser Unternehmen

Weiterhin lokal einkaufen - das geht! #KaufVorOrt

Die vom 02.11.- 30.11.2020 geltenden Corona- Bestimmungen bedeuten für das Hotel- und Gaststättengewerbe folgendes:

  • Gastronomiebetriebe sowie Bars, Clubs, Diskotheken, Kneipen und ähnliche Einrichtungen werden geschlossen. Davon ausgenommen ist die Lieferung und Abholung mitnahmefähiger Speisen für den Verzehr zu Hause sowie der Betrieb von Kantinen.

  • Übernachtungsangebote im Inland dürfen nur noch für notwendige und ausdrücklich nicht touristische Zwecke zur Verfügung gestellt werden.

Für die von den temporären Schließungen betroffenen Betriebe wird der Bund eine außerordentliche Wirtschaftshilfe gewähren, um sie für finanzielle Ausfälle zu entschädigen. Weitere Informationen zu der finanziellen Entschädigung sowie zu den Überbrückungshilfen finden Sie hier und hier

#KaufVorOrt

Für allgemeine Informationen lesen Sie bitte unsere Corona-Infos hier

 
 
 

AKTUELLES aus der Rubrik "Wirtschaft":

  • 26.11.2020 | Klinikum Worms 1.000 Euro für die Kinderklinik

    1.000 Euro für die Kinderklinik

    sc.Massivhaus-Wonnegau GmbH und eine neue Bauherrenfamilie spenden für kleine Patienten.

    ...mehr
  • 02.11.2020 | Tourismus Vorsicht Falle!

    Vorsicht Falle!

    Anzeigenverkäufer behaupten, im Namen der Tourist Info Werbeplätze zu verkaufen. Seien Sie vorsichtig, es handelt sich um eine Täuschung!

    ...mehr
  • 04.09.2020 | Entsorgung Worms bei Abwassergebühren „exzellent“

    Worms bei Abwassergebühren „exzellent“

    In Worms werden im bundesweiten Vergleich die niedrigsten Abwassergebühren fällig. Der Verein Haus & Grund zeichnete die Stadt nun dafür aus.

    ...mehr
 
 
 

die Wirtschaftseiten sind ein Service der

Wirtschaftsförderungsgesellschaft für die Stadt Worms mbH
Marktplatz 2
67547 Worms

Telefon: (0 62 41) 8 53 - 70 01
Telefax: (0 62 41) 8 53 - 70 99

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen