Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Statistiken zum Wirtschaftstandort Worms

Worms liegt im nördlichen Oberrheingebiet an der linken hochwasserfreien Stromseite zwischen den Ballungszentren Rhein-Neckar und Rhein-Main, inmitten Europas. Zum Einzugsgebiet gehören auf der rechten Rheinseite das hessische Ried, die nördliche Vorderpfalz und im Westen der Wonnegau. Worms gilt als Bindeglied zwischen der Rhein-Main- und der Rhein-Neckar-Region.

Geographische Lage:

  • am linken Rheinufer
  • 25 km nördlich Ludwigshafen
  • 48 km südlich der Landeshauptstadt Mainz
  • Region Rheinhessen
  • Bundesland Rheinland-Pfalz
  • grenzt an die Bundesländer Hessen und Baden-Würtemberg
  • knapp 88 km nördlich der französischen Grenze

Hier finden Sie statistische Daten zu Worms (in alphabetischer Reihenfolge):

Download-Tipp

Wirtschaftsstandortbröschüre der wfg
Erfahren Sie mehr über den Standort Worms in der Wirtschaftsstandortbroschüre der wfg.

Zum Download-Center

 
 
 
 
Hochschule Worms (Neubau 2008) 
Hochschule Worms (Neubau 2008)
Ernst-Ludwig-Schule (Foto: R. Uhrig) 
Ernst-Ludwig-Schule (Foto: R. Uhrig)
Neusatzschule 
Neusatzschule

Bildung

Schulen und Bildungseinrichtungen/ SchülerInnenzahlen 2013/2014

Allgemeinbildende Schulen

14 Grundschulen 2.883
4 Realsschulen plus 2.076
3 Gymnasien 3.273
1 Integrierte Gesamtschule 626
1 Förderzentrum als verpflichtende Ganztagsschule 173

Insgesamt 23 Schulen und 9.031 Schülerinnen und Schülern

Berufsbildende Schulen

3 Berufsschulen 2.052
1 Fachschule 396
2 Zweijährige höhere Berufsfachschulen 299
2 Berufsfachschulen I 177
2 Berufsfachschulen II 68
2 Berufsoberschulen I 41
2 Duale Berufsoberschulen 56

Insgesamt (*) 3 Schulen und 3.090 Schülerinnen und Schüler
* Beim Nachweis der Einrichtungen wird auf Verwaltungseinheiten abgestellt; bei schulart- bzw. schulformspezifischen Nachweisen führt dies zu Mehrfachzählungen.

Sonstige Schulen

1 Jugendmusikschule
1 Volkshochschule

Hochschulen

Hochschule Worms
Studierende in 2013/14 ca. 3.200
Fachbereiche: Wirtschaftswissenschaften, Touristik/Verkehrswesen und Informatik

 
Besuchergruppe am Hagendenkmal (Foto: R. Uhrig) 
Besuchergruppe am Hagendenkmal (Foto: R. Uhrig)

Fremdenverkehr (2014)

Beherbergungsbetriebe und Betten

Hotels und sonstige Beherbergungsbetriebe 35
Betten 1.132

Gästedaten

Gäste 68.880
Übernachtungen 144.112
Durchschnittliche Verweildauer in Tagen 2

Fremdenverkehrsprädikat: Fremdenverkehrsort

 
Weinberge mit dem Klinikum im Hintergrund (Foto: R. Uhrig) 
Weinberge mit dem Klinikum im Hintergrund (Foto: R. Uhrig)

Gesundheits- und Sozialwesen

Krankenhäuser und Pflegeheime

Krankenhäuser 2
Betten 716
Altenheime und Altenpflegeheime 12

Frei praktizierende Ärzte

Ärzte für Allgemeinmedizin 51
Fachärzte 96
Zahnärzte 52

Apotheken

Öffentliche Apotheken 28

 
Blick von oben auf das Rathaus (Foto: R. Uhrig) 
Blick von oben auf das Rathaus (Foto: R. Uhrig)

Politik

Sitzverteilung im Stadtrat für die Wahlzeit 2014-2019

Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) 18 Sitze
Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) 17 Sitze
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE) 6 Sitze
Freie Wählergemeinschaft Worms e.V. (FWG) und
Wormser Bürgerforum e.V. (BÜRGER) 5 Sitze
Freie Demokratische Partei (FDP) 3 Sitze
DIE LINKE 2 Sitze
NPD 1 Sitz

Stadtvorstand
Oberbürgermeister Michael Kissel
Bürgermeister Hans-Joachim Kosubek
Beigeordneter Uwe Franz
Beigeordneter Waldemar Herder
Ehrenamtliche Beigeordnete Petra Graen

 
Rathaus der Stadt Worms 
Rathaus der Stadt Worms

Steuern

Steuersätze

Grundsteuer A 330 %
Grundsteuer B 440 %
Gewerbesteuer 420 %

Schankerlaubnissteuer:
mehr hierzu erfahren Sie in der Schankerlaubnissteuersatzung

 
Strommasten im Sonnenuntergang (Foto: R. Uhrig) 
Strommasten im Sonnenuntergang (Foto: R. Uhrig)

Ver- und Entsorgung

Wasser:
Härte ca. 3 mmol/l, Härtebereich hart

Gas:
• Erdgas der Gruppe H
• Hoch-, Mittel- und Niederdruckleitung
• Brennwert HON = 11,28 kWh/Nm³
• Hochdruckring DN 300 MOP 64

Netzbetreiber: EWR Netz GmbH, www.ewr-netz.de

 
Rheinbrücken in Worms 
Rheinbrücken in Worms
Karte: Worms im Zentrum Europas 
Karte: Worms im Zentrum Europas
Hafenanlage im Industriegebiet (Foto: R. Uhrig) 
Hafenanlage im Industriegebiet (Foto: R. Uhrig)
Hafengebiet in Worms (Luftaufnahme) 
Hafengebiet in Worms (Luftaufnahme)
Windräder im Sonnenuntergang (Foto: R. Uhrig) 
Windräder im Sonnenuntergang (Foto: R. Uhrig)

Wirtschaft und Stadtinfo

Flächen nach Hauptnutzungsarten (31.12.2013)

Bodenfläche Gesamt in ha: 10 873
Siedlungs- und Verkehrsflächen 29,7 %
Landwirtschaftsfläche 61,5 %
Wasserfläche 4,3 %
Waldfläche 3,8 %
Sonstige 0,6 %

Wohnungswesen (31.12.2013)

Wohngebäude 18.528
davon:
Einfamilienhäuser 12.506
Gebäude mit 2 Wohnungen 2.456
Gebäude mit 3 u. mehr Wohnungen 3.541
Wohnungen insgesamt 40.176

Einwohner (31.12.2013)*

Hauptwohnsitz 82.960
Nebenwohnungen in Worms 1.188
gesamt 84.148
davon:
ausländische MitbürgerInnen 11.183

Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte (31.12.2013)

Insgesamt: 30.342
Darunter in:
Land- und Forstwirtschaft, Fischerei 129
produzierendes Gewerbe 9.061
Handel, Verkehr und Lagerei,
Gastgewerbe 8.531
sonstige öffentliche, private und
Unternehmensdienstleistungen 13.873

Berufspendler 2013

Einpendler 15.281
Auspendler 14.295
Pendlersaldo 986 (Vorjahr: 740)

Hafen: Güterumschlag im Worms (2014)

Güterumschlag: 1.365.835 t
Versand: 481.179 t
Empfang: 884.656 t


*Bestandsstatistik zum 31.12.2013 mit den Bestandsdaten zum 10.01.2014 des Einwohnermelderegisters. Zahlen von späteren Auswertungen können aus Gründen der Datenbereinigung von diesen abweichen.

 

Quellenangaben

Statistischer Stand zum 31.12.2012. Quelle: www.statistik.rlp.de, www.worms.de