Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
leichte Spracheleichte SpracheEnglishEnglishDeutschDeutsch
fontsitze
AAA

Von der Freiheit eines Christen-Menschen

Luther hat 3 sehr wichtige Texte geschrieben.

Der wichtigste Text von Luther heißt:

Von der Freiheit eines Christen-Menschen

Titel-Seite von dem Heft „Von der Freiheit eines Christenmenschen“, Wittenberg, 1520 
Titel-Seite von dem Heft
„Von der Freiheit eines Christenmenschen“, Wittenberg, 1520

In dem Text stehen wichtige Sätze:

Ein Christ ist ganz frei.

Er muss keinem Menschen dienen.

Und:

Ein Christ ist überhaupt nicht frei.

Er muss allen Menschen dienen.

Viele Menschen denken:

Die Sätze passen gar nicht zusammen.

Entweder ist ein Satz richtig.

Oder der andere Satz ist richtig.

Aber Luther hat gesagt:

Beide Sätze sind richtig.

 

Zu dieser Zeit haben die Bauern in Deutschland gekämpft.

Sie wollten frei sein.

Sie wollten keinem Menschen dienen.

 

Die Bauern haben den Text von Luther gekannt.

Die Bauern haben gesagt: Wir denken genauso wie Luther.

Aber sie haben den Text falsch verstanden.

Luther hat sich darüber geärgert.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen