20.07.2021 / Politik

Ihre Meinung ist gefragt!

Wie sollen politische Sitzungen in Zukunft stattfinden? Wieder in Präsenz oder online? Beides? Machen Sie mit!

Hand am Mikrofon vor einer Menschenmenge
Hand am Mikrofon vor einer Menschenmenge

Mitbestimmen!

Sollen künftig Stadtrat, Ausschüsse und Ortsbeiräte wieder nur in Präsenz tagen?

Sind Sie dafür, weiterhin "Videositzungen" abzuhalten, bei denen Sie sich auch "zuschalten" können?

Nehmen Sie an der Umfrage des Ministerium des Innern und für Sport (MdI) teil:

Für die Stadt Worms

Für die Stadtteile

Hintergrund:

Mit dem Sechsten Landesgesetz zur Änderung kommunalrechtlicher Vorschriften vom 3. Juni 2020 in der Fassung vom 17. Dezember 2020 hat der Landesgesetzgeber anlässlich der Corona-Pandemie mit § 35 Abs. 3 GemO die Möglichkeit geschaffen, bei Naturkatastrophen oder in anderen außergewöhnlichen Notsituationen Beschlüsse der kommunalen Gremien in schriftlichen oder elektronischen Umlaufverfahren oder mittels Video- oder Telefonkonferenz zu fassen. Diese Vorschrift ist bis zum 31. Dezember 2021 mit wissenschaftlicher Unterstützung zu evaluieren.

Zur Durchführung der Evaluierung benötigen wir Ihre Mithilfe!

Das Ministerium des Innern und für Sport (MdI) hat mit wissenschaftlicher Begleitung des Deutschen Forschungsinstituts für öffentliche Verwaltung (FÖV) in Speyer und in Abstimmung mit den kommunalen Spitzenverbänden drei Fragebögen entwickelt, die sich an die Gremienvorsitzenden, die Gremienmitglieder sowie die Öffentlichkeit richten.

Quelle: Ministerium des Innern und für Sport (MdI)

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt teilweise externe Komponenten. Diese helfen uns, unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.