11.01.2022 / Lesen

Der Punkt

Neu im Worms Verlag: Das Buch "Der Punkt" stellt jungen Lesenden wichtige Satzzeichen vor und erklärt sie spielerisch.

schwarzer Punkt auf hellem Grund - Titelbild des Buches "Der Punkt"
schwarzer Punkt auf hellem Grund - Titelbild des Buches "Der Punkt"
© Fotograf: Quelle: Worms Verlag

Lernen und Verstehen von Satzzeichen

Verpackt in eine charmante Familiengeschichte stellt das Buch „Der Punkt“ jungen Lesenden wichtige Satzzeichen vor und erklärt spielerisch, welche Bedeutung sie für den Satzinhalt haben, wie mit ihnen Aussagen, Fragen, Ausrufe und wörtliche Rede ausgedrückt werden können. Das Lesebuch ist unter der ISBN 978-3-947884-31-5, für 10,00 Euro im Worms Verlag erschienen.

Der Punkt fühlt sich nicht richtig wohl. Es fehlt ihm etwas! Ob die Familie der Satzzeichen ihm helfen kann? Das kurzweilige Buch stellt wichtige Satzzeichen vor und erklärt spielerisch, welche Bedeutung sie für den Satzinhalt haben, wie mit ihnen Aussagen, Fragen, Ausrufe und wörtliche Rede ausgedrückt werden können. Minimalistische Collagen illustrieren die einfühlsame Geschichte, die ideal für Erstlesende ist, und auch Erwachsene haben ihre Freude daran. Das Lernen und Verstehen von Satzzeichen hat noch nie so viel Spaß gemacht!

Die Autorinnen

Eva-Maria und Franziska Apprich, Mutter und Tochter, arbeiten seit über fünf Jahrzehnten in den Bereichen Germanistik, Kommunikation, Kunst, Musik, Medien, Regierung, Unternehmertum und Pädagogik. Egal, ob in Medienunternehmen, Produktionshäusern, Schulen oder Universitäten der Ivy League (Großbritannien, Irland, USA). Eva und Franziska sind in verschiedensten lernwissenschaftlichen und kreativen Positionen als Team und Mentorinnen tätig. Sie sind preisgekrönte Filmemacher, Medienberater, Forscher an der Yale University (USA) und Gründer von Social-Entrepreneurship-Startups (Italien). Als Lehrer- und Dozentinnen verfügen sie über jahrelange

Buch

  • Der Punkt
  • Autorinnen: Eva-Maria und Franzsika Apprich
  • Kartonierte Broschur mit Fadenheftung, 60 Seiten
  • ISBN: 978-3-947884-31-5
  • Preis: 10 Euro
Quelle: Worms Verlag

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt teilweise externe Komponenten. Diese helfen uns, unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.