12.05.2022 / Nachruf

Rainer Kleebank gestorben

Vor wenigen Tagen starb mit Dipl.-Ing. Rainer Kleebank einer der wichtigsten Architekten und Stadtplaner für die Wormser Altstadtsanierung seit den 1970er Jahren, der hier viele bleibende Spuren hinterlassen hat.

Rainer Kleebank im Dachstuhl des im Bau befindlichen Raschi-Hauses am 14. Mai 1981, Stadtarchiv Fotoabteilung Abt. 316 Nr. F 5185/46 (Ausschnitt).
Rainer Kleebank im Dachstuhl des im Bau befindlichen Raschi-Hauses am 14. Mai 1981, Stadtarchiv Fotoabteilung Abt. 316 Nr. F 5185/46 (Ausschnitt).
© Fotograf: Stadt Worms

Architekt und Stadtplaner hinterlässt bleibenden Spuren in Worms

Eines der beeindruckendsten Leistungen seiner Jahre in Worms ist das unter seiner maßgeblichen Planung von 1980 bis 1982 neu auf alten Fundamenten errichtete Raschi-Haus, das im November 1982, also vor bald 40 Jahren, fertiggestellt werden konnte. Kleebanks Leistungen beim historisch äußerst sorgsamen und zugleich modernen Neu- und Wiederaufbau waren erst vor kurzem in dem Anfang 2022 erschienenen Sammelband zur Wiedergewinnung des Synagogenbezirks nach 1945 zu Recht herausgestellt worden.

Zunächst für das Architekturbüro Rittmansperger + Kleebank (Darmstadt), dann auch bis kurz nach 2000 selbstständig und vielfältig in Worms tätig, war der engagierte Ingenieur und Architekt für viele Projekte und Vorhaben im Zusammenhang mit dem sorgsamen Umgang mit historischer Bausubstanz verantwortlich, unter anderem bei der vorbildlichen Altstadtsanierung in Freinsheim/Pfalz.

Alle an Frage von Baukultur, Stadtsanierung und Architektur interessierten Personen und Einrichtungen werden Herrn Kleebank ebenso ein dankbares Andenken bewahren wie die Stadtverwaltung und die Bürgerschaft von Worms. Rainer Kleebank verstarb im Alter von 76 Jahren in Isny/Allgäu.

Quelle: Stadt Worms / Pressestelle

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt teilweise externe Komponenten. Diese helfen uns, unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.