20.05.2022 / Freizeit

Ferienspaß in Worms

In den Sommerferien bietet das Kinder- und Jugendbüro Worms wieder Ferienspiele, Zirkus und die Ferienkarte an.

Mit Ferienspielen, dem beliebten Mitmachzirkus und der Ferienkarte für Freibad, Tiergarten und mehr sorgt das Kinder- und Jugendbüro der Stadt wieder für eine unbeschwerte Zeit.
Mit Ferienspielen, dem beliebten Mitmachzirkus und der Ferienkarte für Freibad, Tiergarten und mehr sorgt das Kinder- und Jugendbüro der Stadt wieder für eine unbeschwerte Zeit.
© iStock 1186928806, Fotograf/Urheber: romrodinka

Ferienspiele & Mitmachzirkus

Angesichts der fallenden Coronamaßnahmen und steigender Temperaturen wächst bei vielen Kindern die Vorfreude auf die Sommerferien. Das Kinder- und Jugendbüro Worms bietet als Alternativprogramm zum Sitzen vor Computerbildschirmen in diesem Sommer wieder ein sechswöchiges Ferienprogramm für Schulkinder an. 

Neben den Sommerferienspielen wird auch der Kindermitmachzirkus „Piccolo“ als langjähriger Kooperationspartner sein Zelt wieder für drei Wochen in Worms aufschlagen. Der Kindermitmachzirkus findet in diesem Jahr wieder im Innenhof der Pestalozzi Grundschule, in der Bensheimer Straße statt. Die Ferienspiele 2022 werden am Berufsbildungszentrum (Biz) stattfinden. Durchgeführt werden die Ferienspiele wieder von dem Unternehmen Pme Familienservice, die auch im letzten Jahr, trotz der Einschränkungen der Corona Pandemie, Ferienspiele in Worms möglich gemacht haben. 

Das Angebot des Kinder- und Jugendbüros unterteilt sich in zwei Blöcken zu je drei Wochen. Die Ferienspiele finden vom 25. Juli bis zum 12. August statt und der Kindermitmachzirkus öffnet vom 15. August bis zum 2. September seine Manege. Die Kosten belaufen sich pro Woche auf 50 Euro für die Ferienspiele und 90 Euro für den Kindermitmachzirkus. Bei den Ferienspielen ist eine Geschwisterermäßigung möglich. Die Anmeldung erfolgt separat für je eine Woche.

Gerade in den Ferien haben Eltern dringend eine Verschnaufpause und die Kinder eine Abwechslung vom tristen Corona-Alltag verdient. Sowohl die Ferienspiele als auch der Mitmachzirkus bieten eine Betreuungszeit von 8 bis 16.30 Uhr an. Das genaue Programm steht noch nicht fest, aber nach den Erfahrungen im letzten Jahr ist die Zuversicht groß, dass auch in diesem Jahr wieder ein interessantes und abwechslungsreiches Programm angeboten werden kann.

Freier Eintritt mit der Ferienkarte

Eine sinnvolle Anschaffung und Ergänzung zu den Ferienspielen und dem Mitmachzirkus ist in jedem Fall die Ferienkarte des Kinder- und Jugendbüros. Die Ferienkarte gilt nur in den Sommerferien für Kinder- und Jugendliche von sechs bis 16 Jahre

Die Karte berechtigt zum kostenlosen Besuch des Freibades und des Tiergarten Worms, zur kostenlosen Ausstellung eines Büchereiausweises (begrenzt auf sechs Wochen) und bei schlechtem Wetter kann das Nibelungenmuseum und das Museum im Andreasstift mit dieser Karte kostenlos besucht werden. 

Die Ferienkarte kostet 15 Euro für die gesamten Sommerferien. Die Ferienkarte mit kostenloser Benutzung der Busse im Stadtgebiet kostet 26 Euro.

Service:

Quelle: Stadt Worms / Pressestelle

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt teilweise externe Komponenten. Diese helfen uns, unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.