10.06.2022 / Freizeit

Sommer, Sonne, Spaß

Die Sonne scheint, die Temperaturen steigen und bei vielen Kindern wächst bereits die Vorfreude auf die Sommerferien. Auch in diesem Jahr wird es in den schulfreien sechs Wochen ein abwechslungsreiches Programm vom Kinder- und Jugendbüro Worms für Schulkinder geben.

Das Element Wasser wird in der ersten Woche der Ferienspiele spielerisch erkundet.
Das Element Wasser wird in der ersten Woche der Ferienspiele spielerisch erkundet.
© Fotograf: pme familienservice GmbH

Abwechslungsreiches und spannendes Programm

Hier können die Kinder wertvolle Zeit mit ihren Freunden verbringen, sich austoben und bei spannenden Angeboten sich auch neues Wissen aneignen.

Die erste Woche der Ferienspiele ist ganz den Vier Elemente gewidmet. Vom 25. bis zum 29. Juli gehen die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Ursprüngen des Universums auf den Grund. Ob Erde, Feuer, Luft oder Wasser, jedem Tag ist einem Element gewidmet. Dabei geht es beim Pflanzen von Blumen in bunt bemalte Töpfe mal sehr geerdet, dann wiederum bei einem Vulkanexperiment sehr explosiv zu. Am Ende der Woche treten die Teilnehmer mit ihren Eltern zu einem Vier-Elemente-Turnier an. Wer kann die vier Elemente bezwingen? In der zweiten Woche der Ferienspiele werden vom 1. bis zum 5. August Helden gesucht. Bei einem Fußballturnier können sich die Teilnehmer in echte Sporthelden verwandeln. Bei einem Drei Fragezeichen-Quiz sind die Wissenshelden gefragt. Zudem kann man sich auch als echter Tanz- oder Modeheld beweisen. Am Ende der Woche feiern die Teilnehmer gemeinsam mit ihren Eltern eine Heldenparty.In der dritten und letzten Woche der Ferienspiele heißt es Manege frei. Vom 8. bis zum 12. August tauchen die Teilnehmer in die Zirkuswelt ein. Ob mit aufregenden Zaubertricks oder mit mutigen Sprüngen durch einen „Feuerreifen“, ob als Moderatorin oder als Techniker, jeder Teilnehmer wird seinen Platz im Zirkus finden. Am Ende der Woche dürfen sich die Eltern auf die Zirkus-Premiere freuen. Die drei Ferienspielwochen 2022 werden am Berufsbildungszentrum (Biz) stattfinden und von dem Unternehmen pme familienservice durchgeführt. Diese haben bereits im letzten Jahr, trotz der Einschränkungen der Corona Pandemie, Ferienspiele in Worms möglich gemacht. Die Ferienspiele bieten für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren eine Betreuungszeit von 8 bis 16.30 Uhr an. Die Kosten belaufen sich pro Woche auf 50 Euro. Eine Geschwisterermäßigung ist möglich. Anmeldungen sind auf der Website des Kinder- und Jugendbüros unter separat für je eine Woche möglich. Natürlich können Kinder auch an zwei oder gleich allen drei Wochen an den Ferienspielen teilnehmen.

Auch in der zweiten Hälfte der Sommerferien ist in Worms der Zirkus los. Der Kindermitmachzirkus „Piccolo“ ist bereits ein langjähriger Kooperationspartner und das Angebot ist stets sehr beliebt. Der Zirkus wird in den letzten drei Sommerferienwochen im Innenhof der Pestalozzi Grundschule, in der Bensheimer Straße sein Zelt aufschlagen. Hier kann in einem richtigen Zirkuszelt eine neue Welt entdeckt werden. Auch der Mitmachzirkus bietet für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren eine Betreuungszeit von 8 bis 16.30 Uhr an. Die Kosten belaufen sich pro Woche auf 90 Euro. Anmeldungen sind auch hier auf der Website des Kinder- und Jugendbüros separat für je eine Woche möglich.

Unabhängig von den Betreuungsangeboten ist die Ferienkarte des Kinder- und Jugendbüros auf jeden Fall eine sinnvolle Anschaffung. Damit können alle Kinder zwischen sechs und 16 Jahren während der Sommerferien zum Beispiel kostenlos das Freibad und den Tierpark besuchen - so oft sie wollen. Weitere Möglichkeiten, die die Ferienkarte bietet, sind auf der Website des Kinder- und Jugendbüros zu finden. Die Ferienkarte kostet 15 Euro für die gesamten Sommerferien. Die Ferienkarte mit kostenloser Benutzung der Busse im Stadtgebiet kostet 26 Euro. Ab dem 20. Juni auf der Website des Kinder- und Jugendbüros auch die Ferienkarte erworben werden.

Service:

Weitere Informationen finden Sie auf www.kijub-worms.de

Quelle: Stadt Worms / Pressestelle

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt teilweise externe Komponenten. Diese helfen uns, unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.