23.06.2022 / Bildung

Lesesommer 2022

Am Montag, 11. Juli, startet die Jugendbücherei Worms in den diesjährigen LESESOMMER Rheinland-Pfalz. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Aufgabe ist es, mindestens drei Lesesommer-Bücher in der Aktionszeit vom 11. Juli bis zum 11. September zu lesen und zu bewerten.
Aufgabe ist es, mindestens drei Lesesommer-Bücher in der Aktionszeit vom 11. Juli bis zum 11. September zu lesen und zu bewerten.
© iStock 993795898, Fotograf: LightFieldStudios

Lesespaß, Gewinnchancen & "Mini-Jahrmarkt"

Am Montag, 11. Juli, startet die Jugendbücherei Worms um 14 Uhr in den diesjährigen LESESOMMER Rheinland-Pfalz. Die landesweite Leseförderaktion ist aus dem Programm der Jugendbücherei nicht mehr wegzudenken und läuft in diesem Jahr bis zum 11. September. Alle Kinder und Jugendlichen von sechs bis 16 Jahren, die sich zum Lesesommer anmelden, können exklusiv und kostenlos aus einem großen Angebot brandneuer Bücher auswählen, die nur für Lesesommer-Clubmitglieder reserviert werden. 

Die Anmeldung ist ab sofort möglich, Anmeldekarten gibt es in der Jugendbücherei, in den Schulen oder online unter:

Alles was man braucht ist ein gültiger Lese-Ausweis der Jugendbücherei, die Teilnahme ist kostenlos.

Aufgabe ist es, mindestens drei Lesesommer-Bücher in der Aktionszeit vom 11. Juli bis zum 11. September zu lesen und zu bewerten. Das kann auf verschiedene Weise geschehe. Unter der Internetseite lesesommer.de kann ein Online-Buchtipp ausgefüllt und ausgedruckt werden oder man füllt einen Buchcheck aus, den man bei der Ausleihe in der Jugendbücherei gleich mitnimmt. Darauf beschreibt man kurz den Inhalt des Buches oder zeichnet einfach eine (Lieblings)Szene aus dem Buch. Die Abgabe der Buchtipp- und Buchcheck-Vorlagen sind während der Öffnungszeiten in der Jugendbücherei möglich. Für jedes gelesene Buch erhält man einen Stempel auf seiner Clubkarte. Außerdem muss für jedes Buch eine Bewertungskarte ausgefüllt werden, die gleichzeitig das Los für die landesweite Tombola ist. Je mehr Bücher man gelesen hat, desto mehr Lose und damit mehr Gewinnchancen hat man.

Die Clubkarten müssen am Ende des Lesesommers bis spätestens Samstag, 11. September in der Jugendbücherei Worms abgegeben werden. Alle Kinder, die erfolgreich teilgenommen, also mindestens drei Bücher gelesen haben, bekommen eine Urkunde und auf Aufforderung machen manche Schulen einen positiven Vermerk im Halbjahreszeugnis. Besondere Belohnung zum Abschluss des LESESOMMERS in Worms ist ein „Mini-Jahrmarkt“ mit Clown Filou am Mittwoch, 5. Oktober, ab 14 Uhr rund um die Bücherei. Dabei werden auch die Urkunden und Preise an die erfolgreichen Teilnehmer verteilt.

Bei der landesweiten Verlosung, zu der die Wormser Bewertungskarten geschickt werden, winken den Teilnehmern weitere Preise, unter anderem ein Europa-Park-Gutschein, ein Trampolin und vieles mehr. Der Lesesommer fördert die Lust am Lesen und ist Teil der landesweiten Leseförderaktion „Lesespaß aus der Bücherei“, die jährlich vom Land unterstützt und durch das Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz koordiniert wird.

Service:

Informationen rund um den LESESOMMER 2022 findet man auch unter:

Für weitere Fragen stehen die Mitarbeiterinnen der Jugendbücherei Worms persönlich während der Öffnungszeiten zur Verfügung:

  • montags, dienstags und donnerstags von 14 bis 18 Uhr,
  • freitags von 10 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 13 Uhr.

Quelle: Pressestelle / Stadt Worms

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt teilweise externe Komponenten. Diese helfen uns, unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.