20.07.2022 / Jugendbücherei

Großes Interesse am LESESOMMER

Am Montag, 11. Juli, startete die Jugendbücherei Worms in den diesjährigen LESESOMMER Rheinland-Pfalz. Nach einer knappen Woche hatten sich bereits über 200 Interessierte dafür angemeldet.

Grafik: in der Mitte ein Kreis mit dem Text Leseommer Rheinland-Pfalz, rechts und links daneben je zwei lustig-bunte Monsterfiguren
Grafik: in der Mitte ein Kreis mit dem Text Leseommer Rheinland-Pfalz, rechts und links daneben je zwei lustig-bunte Monsterfiguren

Erweiterte Öffnungszeiten in den Ferien

Alle Kinder und Jugendlichen von sechs bis 16 Jahren, die sich zum Lesesommer anmelden, können exklusiv und kostenlos aus einem großen Angebot brandneuer Bücher auswählen, die nur für Lesesommer-Clubmitglieder reserviert werden. Aufgabe ist es, mindestens drei Lesesommer-Bücher in der Aktionszeit vom 11. Juli bis zum 11. September zu lesen und zu bewerten.

Alle Kinder, die erfolgreich teilgenommen haben, also mindestens drei Bücher gelesen haben, bekommen eine Urkunde. Besondere Belohnung zum Abschluss des LESESOMMERS in Worms ist ein „Mini-Jahrmarkt“ mit Clown Filou am Mittwoch, 5. Oktober, ab 14 Uhr rund um die Bücherei. Dabei werden auch die Urkunden und Preise an die erfolgreichen Teilnehmer verteilt.

Bei der landesweiten Verlosung, zu der die Wormser Bewertungskarten geschickt werden, winken den Teilnehmern viele Preise, unter anderem ein Europa-Park-Gutschein, ein Trampolin und vieles mehr.

Service: 

Um einen coronakonformen Betrieb in der Jugendbücherei zu gewährleisten, gibt es während der Sommerferien vom 25. Juli bis 2. September erweiterte Öffnungszeiten am Vormittag, allerdings nur ausnahmsweise während des diesjährigen Lesesommers. Von 10 bis 12 Uhr können die Kinder in der Jugendbücherei stöbern, ehe sie dann mit den neuen Büchern zum Beispiel ins Schwimmbad gehen und den (Lese)Sommer genießen können.

Hinweis: Am Mittwoch, 27. Juli sowie vom 8. bis 20. August bleiben die Stadtbibliothek und Öffentlichen Büchereien in Worms geschlossen. Die Rückgabebox im Eingangsbereich bleibt für die Medienrückgabe auch in den Schließzeiten zugänglich.

Quelle: Stadt Worms / Pressestelle

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt teilweise externe Komponenten. Diese helfen uns, unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.