Mann markiert einen Tag im Kalender
Mann markiert einen Tag im Kalender

Aktuelles & Veranstaltungen der Stadtbibliothek Worms

Die Öffnungszeiten der Bibliotheken über Weihnachten und Neujahr werden in Kürze hier bekanntgegeben.

Corona-Hinweise:

Zutritt nur mit 3G-Nachweis:

Ab Mittwoch, 24. November 2021 sind Besuche im Haus zur Münze nur für Geimpfte, Genesene und Getestete möglich.

Veranstaltungen & Termine  

Unser Veranstaltungsprogramm für Groß und Klein bietet Ihnen Autorenlesungen, Ausstellungen wertvoller alter und illustrierter Bücher aus dem Magazin der Stadtbibliothek, Aktivitäten von Wormser Vereinen und Projektgruppen zu aktuellen Themen (zum Beispiel Umwelt- und Naturschutz), Bastelnachmittage, Kindertheater und vieles mehr. Das Programm wird jeweils halbjährlich veröffentlicht.

Lesesommer in der Wormser Bücherei
Lesesommer in der Wormser Bücherei

Veranstaltungen September - Dezember 2021

Luther 1521
Luther 1521

Der Reichstag 1521 und Luthers Widerrufsverweigerung im Spiegel zeitgenössischer Flugschriften aus der Wormser Luther-Bibliothek

Virtuelle Ausstellung

Die anlässlich von Luthers 400. Geburtstag 1883 gestiftete Luther-Bibliothek umfasst allein 18 Exemplare von Ausgaben deutscher und lateinischer Schriften aus den Jahren 1519-21, die Luther bei seinem Verhör vor dem Reichstag am 17./18. April 1521 von Johann von Eck, dem Offizial des Trierer Erzbischofs, „uff einer banck“ bzw „in fenestra“ (auf der Fensterbank) vorgelegt wurden und für die Luther seine Autorschaft bestätigte. Die insgesamt 22 Druckschriften (12 deutsche und 10 lateinische) waren von Nuntius Hieronymus Aleander zusammengetragen worden. Sie bilden gleichsam die im Druck ‚materialisierte‘ geistige Grundlage für Luthers Widerrufsverweigerung am 18. April.

Der Verlauf von Luthers Verhör ist in zahlreichen Flugschriften überliefert, die noch im selben Jahr erschienen sind, allein sieben Ausgaben befinden sich in der Luther-Bibliothek. Schlüsseldokument der Causa Lutheri ist das Wormser Edikt, in dem Karl V. am 8. Mai 1521 über Luther und seine Anhänger die Reichsacht verhängte. In der Luther-Bibliothek befindet sich das Exemplar eines Plakats aus der Straßburger Druckerei von Johann Grüninger, auf dem das Edikt öffentlich verkündet wurde.

#Readntalk
#Readntalk

#readntalk

Lesungen im Live-Stream der Stadtbibliothek Worms

Die Stadtbibliothek Worms veranstaltet zusammen mit der Penguin Random House Verlagsgruppe die hochklassige, digitale Veranstaltungsreihe #readntalk: Online-Lesungen von Bestsellerautor/innen aus den Bereichen Literatur, Sachbuch und Unterhaltung.

Ab 15.09.2021 bieten jeweils Khuê Pham, Uwe Laub, Florian Gottschick, Nikeata Thompson, Pinar Atalay, Mattias Edvardsson und Bas Kast jeden zweiten Mittwoch, live von 19 bis 20 Uhr, ein interaktives Online-Event zu ihren aktuellen Büchern für die Leser der Stadtbibliothek Worms an.
Sie werden – wie bei Präsenzveranstaltungen – von Moderator/innen begleitet, die das Publikum durch online gestellte Fragen oder Kommentare mit den Autor/innen ins Gespräch bringen. An diesem Event kann jede/r kostenlos und ohne Anmeldung über die Website der Stadtbibliothek Worms teilnehmen. 

Für alle, die einen Live-Termin nicht wahrnehmen können: Die Lesungen stehen jeweils noch eine Woche nach dem Livestream zur Verfügung.

Joachim Hecker
Joachim Hecker

Online-Experimentallesung: „Das Raumschiff der jungen Forscher“

Mittwoch, 10.11.2021 - Freitag, 10.12.2021
Stream

Phantasie und Wissenschaft gehören zusammen – diese Online-Lesung ist der Beweis!

Kim staunt nicht schlecht, als im Keller ein niedlicher Hamster auftaucht, der sich als „Space Hamsta“ vorstellt und Käpt’n eines intergalaktischen Raumschiffes ist. Gemeinsam mit seinen allerbesten Freunden Metin und Vanessa begibt sich Kim mit Hamsta auf die abenteuerliche Reise zum sagenhaften Planeten Meinkenbracht, von dem alle Hamster herkommen. Die vier Raumfahrer lernen schnell, dass zwei Dinge im Weltraum überlebenswichtig sind: Freundschaft und Wissenschaft.

Gemeinsam mit einer Wormser Schulklasse veranstaltet die Stadtbibliothek und dem Science Entertainer Joachim Hecker die 1. digitale Experimentalvorlesung in Worms.

Joachim Hecker, der als Science Entertainer Menschen von Jung bis Alt rund um den Globus begeistert, tritt mit seinem Programm den Beweis an, dass Phantasie und Wissenschaft zusammengehören. Die Online-Experimental-Lesung besteht aus drei unterhaltsamen, spannenden und lustigen Geschichten sowie sechs trickreichen, ausgefallenen und anspruchsvollen Experimenten.
Die Veranstaltung ist bis zum 10.12.2021 auf der Internetseite der Stadtbibliothek Worms abrufbar.

Eine Kooperationsveranstaltung der Stadtbibliothek Worms und der Nibelungen Schule Worms.

Tino
Tino

Magische Adventsgeschichten von Tino

Sonntag, 28.11.2021 - Freitag, 31.12.2021
Stream

In 4 magischen Geschichten reisen die Kinder Max und Marie durch zauberhafte Weihnachtswunderwelten.
Die beiden Freunde finden einen magischen Stern, sie unterhalten sich mit einem magischen Eichhörnchen, sie tauchen ein in eine magische Weihnachtsstadt und fliegen auf dem Rücken eines Eisvogels durch die winterliche Weihnachtsnacht.

Magische Weihnachten wünschen die Stadtbibliothek Worms, Kinderbuchautor TINO und das Studio Lesedelfin.
Der Lesedelfin wird gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.

Die erste magische Geschichte steht am 1. Adventssonntag (28.11.2021) zur Verfügung. Anschließend kommt an jedem weiteren Adventssonntag eine neues Abenteuer dazu.
Jede Geschichte dauert ca. 20 Minuten.

Geeignet für Kinder von 5 - 10 Jahren.

Der Online-Stream steht bis zum 02.01.2022 zur Verfügung.

Nikolaus
Nikolaus

Nikolausgeschichte

Montag, 06.12.2021, 11 Uhr -  Montag, 13.12.2021
Stream

Am Nikolaustag erwartet euch eine digitale Überraschungslesung aus der Reihe „Debatten für Leseratten“ mit einer bekannten Kinderbuchautorin.
Freut euch auf eine spannende Geschichte in passendem Ambiente.

Geeignet für Kinder zwischen 7 - 9 Jahren.

Die Lesung beginnt am 06.12.2021 um 11 Uhr und ist bis zum 13.12.2021 abrufbar.

Bas Kast
Bas Kast

#readntalk: Bas Kast: Wenn Du einen Traum hast

Mittwoch, 08.12.2021, 19:00 Uhr
Live-Stream

Autor: Bas Kast
Dauer: 60 Minuten
Verlag: C. Bertelsmann
Rubrik: Literatur & Unterhaltung 

Bestsellerautor Bas Kast mit einem überraschenden, inspirierenden Buch: Eine berührende Geschichte über die Kraft der Freundschaft und den Zauber von Träumen – wunderschön illustriert von Sofiya Usach. Als Kinder sind wir erfüllt von großen Träumen. Das Leben liegt noch vor uns, und es soll aufregend und voller Abenteuer sein. Aber was passiert mit unseren Träumen, wenn wir erwachsen werden? Dieses Buch ermutigt dazu, trotz Hindernissen den Glauben an seine Träume nicht zu verlieren.

Die Lesung steht nach dem Live-Stream noch bis Mittwoch, 15.12.2021, 19 Uhr zur Verfügung.

Bibliotheksführung

Blick in den Tresor mit Bibeln der Reformationszeit (Luther-Bibliothek)
Blick in den Tresor mit Bibeln der Reformationszeit (Luther-Bibliothek)

Magazin und Tresor zeigen ihre Schätze!

Gezeigt werden unter anderem wertvolle und seltene Druckwerke aus der Luther-Bibliothek (Flugschriften und Bibelausgaben der Reformationszeit), Drucke aus der ersten Wormser Druckwerkstatt (Peter Schöffer d. J., 1518 – 1529), illustrierte Werke der Romantik und des Jugendstils. Auf Wunsch können auch thematische Führungen angeboten werden, zum Beispiel Nibelungenlied, Worms und Wormser Dom in alten Ansichten, Geschichte der Illustration im Buchdruck in Beispielen vom 15. bis 19. Jahrhundert, alte Landkarten und Atlanten (15. bis 19. Jahrhundert).

  • für Gruppen ab 3 Personen
  • jederzeit
  • Voranmeldung / Terminabsprache:

Kontakt

Busso Diekamp
Telefon: 0 62 41 / 8 53 - 42 00
E-Mail Kontaktformular

eReader-Beratung

E-Book-Reader
E-Book-Reader

Bei speziellen Fragen und Problemen vereinbaren Sie bitte einen Termin:

Kontakt

Stadtbibliothek und Öffentliche Büchereien

Haben Sie Fragen?

Kontakt

Stadtbibliothek und Öffentliche Büchereien
E-Mail Kontaktformular

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt teilweise externe Komponenten. Diese helfen uns, unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.