Termine
Termine

Aktuelle Informationen

der Lucie-Kölsch-Musikschule

Aktuelle Infos

Corona-Maßnahmen

Aktuell sind alle Einschränkungen für den Musikschulunterricht aufgehoben.
Mit Außerkrafttreten der Corona-Arbeitsschutzverordnung entfällt ab dem 26.5.2022 auch die Maskenpflicht in den Gebäuden und Einrichtungen der Stadt Worms . In Situationen ohne ausreichenden Sicherheitsabstand empfiehlt sich jedoch weiterhin das Tragen einer Maske.
Wir bitten außerdem um die Einhaltung der allgemeinen Hygieneregeln: Abstand, Händewaschen, Desinfizieren, Lüften…Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung!

Erfolge beim "Jugend musiziert" Landes- und Bundeswettbewerb

Hier der Bericht zum "Jugend musiziert" Bundeswettbewerb

Wir gratulieren unseren Teilnehmenden am "Jugend musiziert" Landeswettbewerb in der Kategorie Violine (solo)

Altersgruppe IV (14/15 Jahre)

  • Samuel Langlitz, 25 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
  • Frederic Busch, 20 Punkte, 2. Preis

Altersgruppe V (16/17 Jahre)

  • Liliana Müller, 23 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
  • Ga-Chai Chu, 22. Punkte, 2. Preis

Instrumentallehrerin: Olga Nodel
Klavierbegleitung: Thomas Hoffmann

Außerdem nahm aus Worms teil:

Altersgruppe IV, Violine (solo)

  • Benjamin Shofman (Unterricht bei Prof. Annette Seyfried, Junge Streicherakademie Mainz), begleitet von Martina Graf, 24 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH und den Weitergeleiteten VIEL ERFOLG beim Bundeswettbewerb!

Tag der Klitzekleinen 2022

Tag der Klitzekleinen 2022
Tag der Klitzekleinen 2022

Grundfächer der Musikschule präsentieren sich am 25. Juni

Die Lucie-Kölsch-Musikschule der Stadt Worms Musikschule lädt zum „Tag der Klitzekleinen“ am 25.Juni in den Herrnsheimer Schlosspark ein. Interessierte Eltern und Kinder können hier im Laufe des Vormittags die Grundfächer der Musikschule - „Lucies Rasselbande“, „Lucies Zwergenmusik“ und die Musikalische Früherziehung, sowie den Kurs „Trommeln und Rhythmusspiele“ - kostenlos ausprobieren. Die Fachlehrkräfte, Susanne Müller, Helene Schuhmacher, Pia Hardt und Christina Mühleck, stehen zur Information und Beratung zur Verfügung. Um die Gruppen altersgerecht einteilen zu können ist eine vorherige Anmeldung per Mail notwendig. Anmeldung

Bei schlechter Witterung wird die Veranstaltung um eine Woche, auf den 2. Juli, verschoben.

Mit „Lucies Rasselbande“ und „Lucies Zwergenmusik“ wird die Entwicklung der Babys und Kleinkinder ab einem Alter von fünf, bzw. 18 Monaten durch altersgemäße musikalische Aktionen unterstützt. Dem jeweiligen Entwicklungsstand angepasst, kommen nach und nach weitere Inhalte dazu. Die Kinder werden von einer Bezugsperson, meist einem Elternteil, begleitet. So lernen die Erwachsenen die Signale ihrer Kinder bewusster wahrzunehmen, erweitern ihren musikalischen Horizont und profitieren vom Austausch mit den Lehrkräften und den anderen Eltern.

„Lucies musikalische Entdeckungsreise“ ist ein zweijähriger Kurs in Musikalischer Früherziehung. Kinder ab vier Jahren entdecken hier in spielerischer Art und Weise und ohne erwachsene Bezugsperson die Welt der Musik. Sie singen, spielen und tanzen, malen, erfinden musikalische Geschichten und lernen Instrumente kennen. Musikalische Fähigkeiten werden geweckt und ausgebaut. Gleichzeitig wird die Gesamtentwicklung unterstützt.

Nach Ablauf der Kurse beraten die Fachlehrkräfte, welche die Kinder über den langen Zeitraum kennengelernt und beobachtet haben, bei der Auswahl der weiteren Kurse bzw. des Instruments. Hier steht den Kindern das gesamte Netzwerk Musikschule zur Verfügung.

Der Kurs „Trommeln und Rhythmusspiele“ richtet sich an Kinder im Alter von 5 bis 8 Jahren, die gerne in Gemeinschaft verschiedene Rhythmusinstrumente, wie z.B. afrikanische Djemben oder Boomwhackers, erlernen möchten. Auch Alltagsgegenstände aus Küche und Haushalt werden eingesetzt. Das Angebot dient zur Orientierung für eine weitere instrumentale Laufbahn an der Musikschule. Bei entsprechender Gruppengröße kann der Kurs auch über einen längeren Zeitraum, oder für Erwachsene interessant sein.

„Der früh einsetzende Zugang zu musikalischer Bildung ist eine erklärte Grundaufgabe einer jeden öffentlichen Musikschule.“ betont Wolfgang Neidhöfer, Leiter der Lucie-Kölsch-Musikschule. „Hier wird das Fundament für eine lebenslange Beschäftigung mit Musik gelegt, ganz unabhängig davon, ob aus dem Kind später ein Profi oder ein begeisterter Amateurmusiker wird. Musik macht Persönlichkeiten!“

Schnuppertag 2022

Schnuppertag 2022
Schnuppertag 2022

Information und Beratung

Information und Beratung
Information und Beratung

Die Lucie-Kölsch-Musikschule der Stadt Worms bietet interessierten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen auch unter den aktuellen Einschränkungen viele Möglichkeiten der Information und Beratung an.

Das Unterrichtsangebot und die Vielzahl der Instrumente, die an der Musikschule erlernt werden können, werden hier, auf der Website der Musikschule vorgestellt. Die Sammlung der Videos zum „Virtuellen Tag der offenen Tür“ steht auf dem Youtube-Kanal der StadtWorms jederzeit zur Verfügung, und wird ständig erweitert. Die Instrumentenvorstellungen, sowie die Aufnahmen von Vorspielen, Konzerten und Video-Aktionen, laden zum ausgiebigen Stöbern ein. Auf der Facebook-Seite der Lucie-Kölsch-Musikschule werden interessante Informationen und Neuigkeiten veröffentlicht.

Bei näherem Interesse besteht die Möglichkeit zur individuellen Beratung. Das Team der Musikschule steht für Beratungsgespräche oder Schnupperstunden zur Verfügung. Zur Terminvereinbarung reicht eine kurze Mitteilung an das Sekretariat.

Große und kleine Entdecker können so ihren Weg in die Musikschule finden und ab dem neuen Schuljahr in die Welt der Musik eintauchen.

Pressemitteilungen

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt teilweise externe Komponenten. Diese helfen uns, unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.