Weltkugel aus Glas in menschlicher Hand auf frischem saftigen Gras
Weltkugel aus Glas in menschlicher Hand auf frischem saftigen Gras

Klimaschutz in der Stadtverwaltung Worms

Die Bewältigung und Gestaltung des globalen Klimawandels ist eine zentrale ökologische, soziale und wirtschaftliche Herausforderung des 21. Jahrhunderts. Die Hauptursachen der Erderwärmung liegen im wachsenden Energieverbrauch und der Verbrennung fossiler Rohstoffe sowie den damit verbundenen CO₂-Emissionen. Es gilt, den CO₂-Ausstoß durch Maßnahmen der Energieeffizienz und den konsequenten Ausbau regenerativer Energieträger deutlich und nachhaltig zu verringern. Auch die Stadt Worms hat sich dazu verpflichtet. Dies beinhaltet auch lokale Anpassungsstrategien an den Klimawandel.

Themenbereiche

  • Solar / Photovoltaik / PV

    Solar / Photovoltaik / PV

    Finden Sie alle Informationen rund um das Thema private Nutzung von Sonnenenergie. Geht es um eine Fotovoltaikanlage, Solarthermie, Balkonkraftwerk oder Energiespeicher. Hier finden Sie alles Relevante
  • Energie

    Energie

    Informationen und Unterstützung zum Thema Energie, Energiesparen und den entsprechenden Angeboten der Energieberatung in Worms

Informieren & Sensibilisieren

  • Bildungsangebote

    Bildungsangebote

    (Schul-)Bildungsprojekte zum Thema Klimaschutz: Klimafit-Kurs, Kindermeilen, STADTWANDELN
  • Earth Hour Worms

    Earth Hour Worms

    Aktionsseite zur symbolischen Stunde der Erde in der Stadt Worms. Als Zeichen für mehr Klimaschutz wird am letzten Samstag im März die Außenbeleuchtung für eine Stunde ausgeschaltet.
  • Klimarezepte

    Klimarezepte

    lecker und umweltschonend
  • Escape Game

    Escape Game

    "Die letzte Chance"
  • Klima-Kino Worms

    Klima-Kino Worms

    Gemeinsam mit Wormser Initiativen veranstaltet die Stadt Worms spannende Kinoabende zu den Themen Klimaschutz und Anpassung an den Klimawandel.
  • Müll vermeiden

    Müll vermeiden

    Um den Coffee-To-Go oder das Essen zum Mitnehmen abfallfrei zu genießen, bestehen in Worms bei vielen Geschäften mehrere Möglichkeiten. Neben Rabattoptionen gibt es verschiedene Mehrwegsysteme.
  • STADTRADELN in Worms

    STADTRADELN in Worms

    Bei der Aktion werden alle Bürgerinnen und Bürger aufgerufen für drei Wochen in die Pedale zu treten, um möglichst viele Radkilometer mit dem Fahrrad oder E-Bike zurückzulegen. Internationaler Wettbewerb unter dem Motto "Radeln für ein gutes Klima in Worms"
  • STADTWANDELN in Worms

    STADTWANDELN in Worms

    Geführte Stadttouren zum alternativen Worms + Wormser Nachhaltigkeitskarte + Schnitzeljagd durch Worms zum Thema Nachhaltigkeit

Maßnahmen umsetzen

Kooperieren & Netzwerken

  • Climate Active Neighbourhoods (CAN)

    Climate Active Neighbourhoods (CAN)

    Stadt Worms ist Partner im EU-Interreg Programm "Climate Active Neighbourhoods" (CAN)
  • EU-Interreg IVC RENERGY

    EU-Interreg IVC RENERGY

    Stadt Worms ist Partner im EU-Interreg IVC Projekt RENERGY zu regionalen Strategien zum Klimaschutz
  • Netzwerke Klima

    Netzwerke Klima

    Die Stadt Worms ist Mitglied in verschiedenen (über-)regionalen Netzwerken mit dem Ziel den Klimaschutz und die Anpassung an den Klimawandel in Worms voranzutreiben
  • Kommunaler Klimapakt Worms (KKP)

    Kommunaler Klimapakt Worms (KKP)

    Worms ist eine von 50 Kommunen in Rheinland-Pfalz, die im Rahmen des Kommunalen Klimapakts im Jahr 2023 eine umfassende & maßgeschneiderte Beratung erhalten.
  • TANDEM-Partnerschaft Metz-Worms

    TANDEM-Partnerschaft Metz-Worms

    Seit 2016 besteht eine deutsch-französische Klimaschutzpartnerschaft für die lokale Energiewende zwischen der deutschen Stadt Worms und der französischen Metz Métropole. Zentrale Projekte sind das Escape Game "Die letzte Chance" und die Bürgerbeteiligung zu Hitzeinseln und Klimaoasen.

Bleiben Sie informiert!

Haben Sie Fragen? & Bleiben Si

Der Klimaschutzmanager, Martin Hassel, ist der Ansprechpartner der Stadt Worms zu Klimaschutzangelegenheiten. Zusammen mit der Klimaschutzmanagerin, Selma Mergner, setzt er die im Klimaschutz- und Energieeffizienzkonzept enthaltenen Maßnahmen um.

Kontakt

Martin Hassel
Telefon: 0 62 41 / 8 53 - 70 07
E-Mail Kontaktformular

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt teilweise externe Komponenten. Diese helfen uns, unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.