STADTWANDELN Worms
STADTWANDELN Worms

STADTWANDELN in Worms

STADTWANDELN-Thementouren
STADTWANDELN-Thementouren

Beim STADTWANDELN in Worms entdecken Sie die Menschen und Orte, die für einen neuen, klimafreundlichen und verantwortungsbewussten Lebensstil stehen. Denn überall in Worms arbeiten Menschen kreativ daran, Verkehrsprobleme zu bewältigen, Ressourcen zu schonen und Worms lebenswerter zu machen.

  • Wandeln Sie auf ungewohnten Pfaden durch die Stadt Worms
  • Entdecken Sie Orte an denen innovative Ideen und nachhaltige Konzepte gelebt werden
  • Lassen Sie sich zum Mit- und Nachmachen anregen

Begeben Sie sich auf einen Rundgang oder eine Fahrradtour zu den Themen Biodiversität, Energie & Mobilität, Hitze, Nachhaltiger Konsum oder Nachhaltigkeit durch die Stadt Worms:

Geführte thematische Stadttouren zum alternativen Worms
Geführte thematische Stadttouren zum alternativen Worms
Alternativer Stadtplan zum zukunftsfähigen Worms
Alternativer Stadtplan zum zukunftsfähigen Worms
Wormser Schnitzeljagd zum Thema Nachhaltigkeit
Wormser Schnitzeljagd zum Thema Nachhaltigkeit

Geführte thematische Stadttouren zum alternativen Worms

STADTWANDELN-Postkarte Rückseite
STADTWANDELN-Postkarte Rückseite

Kommen Sie mit auf eine von fünf alternativen Stadttouren durch Worms zu Fuß oder auf dem Rad. Erfahren Sie in zwei Stunden welche Initiativen die Stadt lebenswerter, fairer und schöner machen. Lassen Sie sich bei einer STADTWANDELN-Tour auf ungewohnten Pfaden durch Worms führen, besuchen Sie spannende Projekte und ergreifen Sie die Chance in direkten persönlichen Austausch mit den Macherinnen und Machern des kommunalen Wandels zu treten.

Die nächsten Termine und die Inhalte der nächsten Touren finden Sie hier.

Fahrradtour "Biodiversität"

STADTWANDELN Thementour Biodiversität
STADTWANDELN Thementour Biodiversität

Auf kostenlos gestellten Leihrädern besuchen wir verschiedene Projekte im Wormser Westen, die die Themen Urban Gardening, Permakultur, Streuobst und regionaler Konsum umsetzen. Kommen Sie mit auf unsere Erkundungsreise zum Grün in der Stadt.

Sa. 10.07.2021 um 10 Uhr
Treffpunkt am Auxerreplatz, Hauptbahnhof Westseite

Anmeldung hier. Alternativ auch unter umwelt@worms.de oder per Telefon unter 06241 - 853 3507.

Wir bitten Sie uns nach Ihrer Teilnahme an der STADTWANDELN-Tour um Feedback um die Touren auch zukünftig weiterentwickeln zu können. Klicken Sie dazu bitte hier!

Rundgang "Energie & Mobilität"

STADTWANDELN Energie & Mobiliät
STADTWANDELN Energie & Mobiliät

Im Bereich Energie & Mobilität gibt es in Worms viel zu Fuß zu entdecken. Bei dieser STADTWANDELN-Tour werden unter anderem energetische Sanierung, Car-Sharing, Fahrradverleihen und E-Bikes sowie das Projekt "Mehr Natur wagen" thematisiert.

Sa. 28.08.2021 um 10 Uhr
Treffpunkt am Auxerreplatz, Hauptbahnhof Westseite

Anmeldung hier. Alternativ auch unter umwelt@worms.de oder per Telefon unter 06241 - 853 3507.

Wir bitten Sie uns nach Ihrer Teilnahme an der STADTWANDELN-Tour um Feedback um die Touren auch zukünftig weiterentwickeln zu können. Klicken Sie dazu bitte hier!

Rundgang "Hitze"

unter Hitze leidende Frau vor einem Ventilator hält ein Thermometer hoch, das mehr als 40 Grad Celcius anzeigt
unter Hitze leidende Frau vor einem Ventilator hält ein Thermometer hoch, das mehr als 40 Grad Celcius anzeigt

Grüne Oasen, Hitzeinseln, kühle Orte und Frischluftversorgung – Das Thema Hitze in der Stadt gewinnt in Zeiten des Klimawandels zunehmend an Bedeutung. Wir nehmen Sie mit durch die Wormser Innenstadt, wo Sie etwas über die Entstehung des Stadtklimas, Anpassungsmaßnahmen an den Klimawandel, die Bedeutung grüner Strukturen, Abkühlungsmöglichkeiten und vieles mehr erfahren werden.

Sa. 31.07.2021 um 10 Uhr
Sa. 04.09.2021 um 10 Uhr
Treffpunkt vor dem Wormser Rathaus, Marktplatz 2, 67547 Worms

Anmeldung hier. Alternativ auch unter umwelt@worms.de oder per Telefon unter 06241 - 853 3507.

Wir bitten Sie uns nach Ihrer Teilnahme an der STADTWANDELN-Tour um Feedback um die Touren auch zukünftig weiterentwickeln zu können. Klicken Sie dazu bitte hier!

Rundgang "Nachhaltiger Konsum"

STADTWANDELN Thementour Nachhaltiger Konsum
STADTWANDELN Thementour Nachhaltiger Konsum

Auf den Spuren des nachhaltigen Konsums geht es zu Fuß durch die Wormser Innenstadt. Von alles unverpackt über Bio, fair, regional, plastikfrei bis hin zu vegan werden alle wichtigen Aspekte des Themas Nachhaltigkeit in Bezug auf den Einkauf auf dieser Route abgedeckt.

Sa. 18.09.2021 um 10 Uhr
Treffpunkt am Auxerreplatz, Hauptbahnhof Westseite

Anmeldung hier. Alternativ auch unter umwelt@worms.de oder per Telefon unter 06241 - 853 3507.

Wir bitten Sie uns nach Ihrer Teilnahme an der STADTWANDELN-Tour um Feedback um die Touren auch zukünftig weiterentwickeln zu können. Klicken Sie dazu bitte hier!

Fahrradtour "Nachhaltigkeit"

STADTWANDELN Nachhaltigkeit
STADTWANDELN Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist ein großer Begriff und umfasst viele Themen. Auf kostenlos gestellten Leihrädern machen wir uns auf den Weg quer durch Worms und entdecken verschiedene Projekte die sich im Bereich der Nachhaltigkeit engagieren.

Sa. 25.09.2021 um 10 Uhr
Treffpunkt am Auxerreplatz, Hauptbahnhof Westseite

Anmeldung hier. Alternativ auch unter umwelt@worms.de oder per Telefon unter 06241 - 853 3507.

Wir bitten Sie uns nach Ihrer Teilnahme an der STADTWANDELN-Tour um Feedback um die Touren auch zukünftig weiterentwickeln zu können. Klicken Sie dazu bitte hier!

Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Die Teilnehmerzahl pro Führung ist auf 15 Personen begrenzt!

Melden Sie sich hier an. Alternativ können Sie sich auch unter umwelt@worms.de oder per Telefon unter 06241 - 853 3507 anmelden.

STADTWANDELN-Plakat
STADTWANDELN-Plakat

+++ ACHTUNG! AUFGRUND DER CORONA-PANDEMIE BEHALTEN UNS VOR DIE FÜHRUNGEN KURZFRISTIG ABZUSAGEN. +++

Aufgrund der Vorsichtsmaßnahmen bezüglich der Corona-Pandemie gelten verschiedene Hygieneregeln:

  • Es handelt sich um reine Außenführungen
  • Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung während der Führung ist verpflichtend
  • Ein Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen, ausgenommen zwischen Angehörigen eines Hausstandes, muss zu jeder Zeit der Führung eingehalten werden
  • Die Hygieneregeln müssen eingehalten werden (Husten- und Nies-Etiquette)
  • Wenn Sie Erkältungssymptome haben, dürfen Sie nicht an einer Führung teilnehmen, um andere Teilnehmende und den Gästeführenden nicht zu gefährden
  • Sollten Sie zur Risikogruppe in Sinne der Empfehlung des Robert-Koch-Institutes gehören, weisen wir Sie darauf hin, dass Sie sich durch eine Teilnahme am Rundgang einer besonderen Gefährdung aussetzten könnten

Buchung für Gruppen

Sie möchten gerne mit Ihrem Verein, einer Gruppe von Freunden oder Ihren Arbeitskollegen einen individuellen STADTWANDELN-Rundgang durch Worms buchen?

Dann schreiben Sie uns an umwelt@worms.de

Feedback

Wir bitten Sie uns nach Ihrer Teilnahme an der STADTWANDELN-Tour um Feedback um die Touren auch zukünftig weiterentwickeln zu können. Klicken Sie dazu bitte hier!

Alternativer Stadtplan zum zukunftsfähigen Worms

Alternativer Stadtplan mit STWADWANDELN-Touren
Alternativer Stadtplan mit STWADWANDELN-Touren

Erkunden Sie auf eigene Faust die Orte des zukunftsfähigen Worms auf dem Nachhaltigkeits-Guide.

Auf dieser Karte können Sie drei sind die Orte des STADTWANDELN in Worms abgebildet. Sie haben die Möglichkeit diese auf drei verschiedenen Routen zu erkunden.

Klicken Sie auf die verschiedenen Ebenen um die Stationen oder Routen ein- oder auszublenden.

Sie können die Karte auch in einer Print-Version erhalten. Diese liegt an verschiedenen Stellen in Worms aus. Alternativ können Sie diese hier herunterladen.

Orte der STADTWANDELN-Touren in Worms

Nachhaltiger Konsum

  1. Tauschen und Teilen
    Öffentlicher Bücherschrank
  2. Müll vermeiden
    muellnichtrum.rlp.de
    ebwo-Müllwerkstatt
  3. Umweltgerechte Körperpflege
    puderdose.de
  4. Fairer Handel
    Weltladen
  5. Regional und unverpackt einkaufen
    'lotte & klara
  6. Lebensmittel retten
    Foodsharing
  7. Trinkwasser wertschätzen
    Trinkwasserbrunnen (Refill)
  8. Vegane Ernährung
    Frollein Elfriede
  9. Inklusion
    Hofladen der Lebenshilfe

Energie & Mobilität

  1. Fahrradfahren
    Bike-Sharing: VRNnextbike
  2. Erneuerbare Energien
    BHKW: Heizzentrale Liebenauer Feld
  3. Reparieren
    Radhaus der Lebenshilfe
  4. Autofahren
    Car-Sharing: stadtmobil
  5. Energetische Gebäudesanierung
    Energieberatung
  6. E-Bikes
    e-motion e-Bike Welt
  7. E-Mobilität
    E-Ladesäule

Biodiversität

  1. Artenvielfalt erhalten (Bienen schützen)
    Mehr Natur wagen am Bsp. EWR
  2. Urban Gardening und Imkerei
    Gemeinschaftsgarten Piffligheim
  3. Praktischer Naturschutz und Umweltpädagogik
    BUND-Streuobstwiese Pfiffligheim
  4. Direktbeteiligung an landwirtschaftlicher Produktion
    Solidarische Landwirtschaft Abenheim
  5. Permakultur
    Alte Pferdemetzgerei Gemeinschaftsgarten

Wormser Schnitzeljagd zum Thema Nachhaltigkeit

Machen Sie eine Schnitzeljagd durch die Stadt zu dem Thema Nachhaltigkeit

Engagieren

Möchten Sie sich bei einem der Projekte engagieren oder möchten Sie mit Ihrem Projekt Teil des STADTWANDELN werden? Dann melden Sie sich bei mwltwrmsd oder 06241 853 3507.

Wormser Ursprünge

Eine Kampagne des Klima-Bündnis e.V.
Eine Kampagne des Klima-Bündnis e.V.
Link zur internen Seite des EU-Projekts "CAN"
Link zur internen Seite des EU-Projekts "CAN"

Das Projekt STADTWANDELN wurde gemeinsam vom kommunalen Klimaschutz-Netzwerk Klima-Bündnis e.V. und der Nachhaltigkeits-Bewegung Transition Netzwerk e.V. entwickelt. In Worms wurde das Projekt im Rahmen einer Förderung des EU-Interreg Projekts „CAN – Climate Active Neighbourhoods“ etabliert.

Auf Workshops mit allen Interessierten wurden die Macherinnen und Macher zusammengebracht. Gemeinsam mit den Klimaschutzmanagerinnen und Klimaschutzmanagern der Abteilung 3.05 – Umweltschutz und Landwirtschaft der Stadtverwaltung Worms, die bei dem Projekt die koordinierende Rolle übernehmen, wurde die Route eines zwei-stündigen Spaziergangs durch die Innenstadt entwickelt und die thematischen Stationen festgelegt. Wichtig war hierbei, dass die Teilnehmenden dabei die Umgebung mit allen fünf Sinnen erkunden. Daher erhalten die Teilnehmenden an manchen Stationen etwas Kulinarisches zu kosten und können an anderen selber etwas ausprobieren.

Aus dem Kreis der ehrenamtlich engagierten Macherinnen und Machern bekommt bei jedem Spaziergang eine Person die Ehre die Tour zu leiten. In dieser Rolle wird die Tour moderiert und die Teilnehmenden zu den Orten des Wandels geführt.

Kontakt

Martin Hassel
Telefon: 0 62 41 / 8 53 - 35 07
E-Mail Kontaktformular

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt teilweise externe Komponenten. Diese helfen uns, unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.