Refill Worms
Refill Worms

Refill Worms

Plastikmüll vermeiden | Leitungswasser trinken | Wasserflasche auffüllen

Refill Worms Aufkleber
Refill Worms Aufkleber

Das Konzept von Refill Deutschland ist simpel und einfach: Läden mit dem Refill Aufkleber am Fenster oder der Tür füllen kostenfrei Leitungswasser in jedes mitgebrachte Trinkgefäß.

Mitmachen können alle, die feste Öffnungszeiten haben, von Cafés, Bars und Läden über Arztpraxen, Steuerberatungen, Krankenkassen, öffentlichen Einrichtungen und vielen mehr.

Auf der Karte von morgen sind alle Stationen in Worms und ganz Deutschland einsehbar. Die Karte von morgen ist auch als App erhältlich. 

Also: einfach vorbeischauen und die mitgebrachte Flasche auffüllen.

Im März 2017 in Hamburg gestartet, ist Refill Deutschland inzwischen zu einer deutschlandweiten Bewegung geworden. Durch das Engagement vieler Ehrenamtlicher wird aktiv dazu beigetragen, den Plastikkonsum zu reduzieren und auf die Ressourcenverschwendung und Verschmutzung durch Plastikmüll hinzuweisen.

Für Refill sind folgende Punkte von zentraler Bedeutung:

  • Umweltschutz.
  • Müllvermeidung – insbesondere die Vermeidung von Plastikmüll.
  • Leitungswasser ist Trinkwasser.

Und deshalb gibt es kostenfreies Leitungswasser an allen Orten mit dem Refill Aufkleber an der Tür. Das Motto dabei? “Habe deine Trinkflasche dabei! Schütze unsere Umwelt! Trink genug Wasser! Lebe gesund! Spare Geld!” Wir wollen Plastikmüll vermeiden, unsere Umwelt schützen, gutes Wasser trinken und Menschen inspirieren, plastikfreier zu leben. Bist du dabei? 

Mehr Informationen dazu unter Refill Deutschland - Leitgedanken

Refill-Station werden

So werden Sie Refill-Station

  1. Refill-Aufkleber bei der Abteilung 3.05 - Umweltschutz und Landwirtschaft abholen. Optional schicken wir Ihnen den Aufkleber auch gerne zu. 

  2. Den Aufkleber gut sichtbar draußen am Laden anbringen.

  3. Refill-Station auf der Karte von Morgen eintragen (Anleitung zum Eintragen).

  4. Optional: Foto mit Aufkleber und Laden oder Wasserflasche an selma.mergner@worms.de schicken - wir begrüßen Sie gerne als neue Refill-Station auf unserer Facebook-Seite.

  5. Wasser nachfüllen.

Engagement

Refill lebt vom Engagement vieler begeisterter Menschen, die ihre Stadt lebenswerter gestalten wollen.

Werden auch Sie aktiv, beispielsweise indem Sie neue Refill-Stationen werben: Ihr Lieblingscafé, die Bäckerei um die Ecke oder Ihren Lieblingsladen. 

Lust auf mehr? Seien Sie bei der Gründung einer Refill-Aktions-Gruppe für Worms dabei und organisieren Sie gemeinsam mit anderen engagierten Menschen Aktivitäten rund um das Thema Trinkwasser und füllen Sie die Refill-Facebook-Seite Worms mit Leben. 
Kontakt: Selma Mergner |slmmrgnrwrmsd

Trinkwasserbrunnen

Ergänzend zu Refill gibt es in Worms zwei Trinkwasserbrunnen. Einer befindet sich in der Kämmererstraße (gegenüber vom Kaufhof), der andere steht in der Wilhelm-Leuschner-Straße (am Ampelübergang zum Bahnhof).

Über den Winter werden die Brunnen entleert, um die Leitungen vor Frost zu schützen. Vor Inbetriebnahme und in den Frühlings- und Sommermonaten werden regelmäßig mikrobiologische Untersuchungen und Kontrollen durchgeführt, um eine hohe Wasserqualität zu gewährleisten. Das Brunnensystem selbst beinhaltet eine automatische Intervallspülung, die alle 60 Minuten automatisch durchspült, um stehendes Wasser zu verhindern und Verkeimungen vorzubeugen.

Lesen Sie mehr: Zwei neue Trinkwasserbrunnen - Stadt Worms

Bürgermeister Hans-Joachim Kosubek (l.) und Klimaschutzmanagerin Selma Mergner präsentieren einen der beiden neuen Trinkwasserbrunnen in der Innenstadt.
Bürgermeister Hans-Joachim Kosubek (l.) und Klimaschutzmanagerin Selma Mergner präsentieren einen der beiden neuen Trinkwasserbrunnen in der Innenstadt.

Kontakt

N. N.
Telefon: 0 62 41 / 8 53 - 70 04
E-Mail Kontaktformular

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt teilweise externe Komponenten. Diese helfen uns, unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.