Hände bilden ein Herz, darin ein Baum
Hände bilden ein Herz, darin ein Baum

Umweltschutz von A-Z

Elektronikschrott

Elektronikschrott enthält wiederverwertbare Altmetalle und umweltgefährdende Stoffe, wie Schwermetalle und Flammschutzmittel. Elektronikschrott wird daher getrennt vom Hausmüll gesammelt und einer Verwertung bzw. gezielten Entsorgung zugeführt. Zuvor werden die Elektrogeräte zerlegt und nach einzelnen Stoffen sortiert.

Abgabestelle für Elekronikschrott ist der Wertstoffhof Bobenheimer Straße. Hier können Fernseher, Computer, Stereoanlagen und Kleingeräte u. ä. aus Wormser Haushalten kostenlos abgegeben werden.

Gewerblichen Elekronikschrott nimmt die Firma Jakob Becker an (kostenpflichtig).

Links

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt teilweise externe Komponenten. Diese helfen uns, unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.