Hände bilden ein Herz, darin ein Baum
Hände bilden ein Herz, darin ein Baum

Umweltschutz von A-Z

Wertstoffhöfe

Die Stadt Worms verfügt über die drei Wertstoffhöfe

"Bobenheimer Straße" (Gewebegebiet Südwest)
"Bauschuttdeponie Worms Nord" (Abenheim) und
"Kompostanlage".

Zu Öffnungszeiten und weiteren aktuellen Informationen gelangen Sie über die nebenstehenden Externen Links.

In den Wertstoffhöfen können folgende Wertstoffe in haushaltsüblichen Mengen (PKW-Kofferraum) kostenlos abgegeben werden:

- Altglas (weiß, braun, grün)
- Altmetalle (nur Hausrat)
- Altpapier
- Altöl (bis 10 Liter, nur Bobenheimer Straße)
- Altbatterien
- Alttextilien (Bobenheimer Straße, Grünabfallkompostanlage)
- Alte Schuhe (nur Bobenheimer Straße)
- Kunststoffe (kein PVC)
- Styropor (weiß)
- Bauschutt (unbelastet und gering belastet)
- Grünabfälle
- Hausrat (Kleinmengen)
- gelbe Säcke
- Folien (sauber)
- Flaschenkorken
- Kabelreste
- Kartonagen
- Leuchtstoffröhren
- Kork
- Dispersionsfarben
- Elektronikschrott (Bobenheimer Straße)

Mit einer Gebühr belegt werden:

- Bauschutt
- Grünabfälle (keine Anlieferung im Anhänger)
- Altholz (nicht imprägniert) und
- Restabfall

Öffnungszeiten und Gebühren der Wertstoffhöfe finden sie unter www.ebwo.de --> Rubrik "Abfallentsorgung und Recycling" --> Wertstoffhof

Für weitere Fragen stehen zur Verfügung:

Entsorgungs- und Baubetrieb Anstalt des öffentlichen Rechts der Stadt Worms
Hohenstaufenring 2
67547 Worms
Tel.: (0 62 41) 91 00 - 70/ -72
abfallberatung@ebwo.de

Links

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt teilweise externe Komponenten. Diese helfen uns, unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.