Hinweise für Besucher

Wir bitten alle Besucher der Wormser Weinmesse, folgende Hinweise zu beachten:

 

Mitnahme von Hunden

Aufgrund der hohen Besucherdichte und der Lautstärke sind auf der Wormser Weinmesse keine Hunde erlaubt. Wir bitten hier – vor allem Ihrem Hund zuliebe – um Verständnis!

 

Rauchen verboten

In allen Bereichen des Wormsers herrscht absolutes Rauchverbot. Bitte nutzen Sie zum Rauchen den Vorplatz oder die Dachterrasse mit den vorgesehenen Aschenbechern.

 

Zeitweise Schließung des Saales

Aus Sicherheitsgründen behalten wir uns vor, den Saal aus Schutz vor Überfüllung zeitweise zu schließen. Erfahrungsgemäß entspannt sich die Situation aufgrund weiterflanierender Besucher in kurzer Zeit. Natürlich öffnen wir dann auch sofort wieder den Saal für neues Publikum. Wir bitten bei dieser Maßnahme - auch zu Ihrer eigenen Sicherheit - um Verständnis.

 

Jugendschutz

Bei der Ausgabe von Wein sowie sonstigen alkoholischen Getränken gelten die Vorgaben des Jugendschutzgesetzes.

 

Taschen

Während der Veranstaltung muss mit Taschenkontrollen gerechnet werden. Große Taschen, Rucksäcke, Schirme sowie große Gegenstände sind an der Garderobe abzugeben und dürfen nicht mitgenommen werden.

 

Mitnahme von Speisen und Getränken

Das Mitbringen und der Verzehr von eigenen Speisen und Getränken ist untersagt.

 

Film- und Fotoaufnahmen

Die Besucher werden darauf aufmerksam gemacht, dass während der Wormser Weinmesse Film- und Fotoaufnahmen für Fernsehen, Presse, soziale Medien und zu Werbezwecken angefertigt werden. Die Verarbeitung und Veröffentlichung dieser Aufnahmen erfolgt zur Direktwerbung auf Grundlage eines berechtigten Interesses des Veranstalters.

 
 
 
 

Anzeige

Vinum

© Stadtmarketing Worms. Alle Rechte vorbehalten.