Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Museen in Worms

Worms - Schauplatz der Nibelungensage und bedeutender historischer Ereignisse - blickt auf eine lange, äußerst wechselhafte Geschichte zurück, die Sie sich in den vier Museen unserer Stadt mit allen Sinnen erschließen können: 

Von der Steinzeit bis hin zur Lederindustrie: Im Museum der Stadt Worms im Andreasstift - einem der schönsten Gebäude von Worms - können Sie Funde aus 7000 Jahre Besiedlungsgeschichte entdecken und wechselnde Sonderausstellungen besuchen. Mit jüdischer Geschichte und Riten macht Sie das Jüdische Museum im Raschi-Haus, gleich hinter der Synagoge, bekannt. Das multimediale Nibelungenmuseum an der historischen Stadtmauer nimmt Sie mit in das Reich der Nibelungen und die unendliche Welt der Mythen und Sagen. Alte Meister und wechselnde Ausstellungen zeitgenössischer Kunst bietet das Museum Heylshof im Stadtpalais mit Park am Dom - eines der führenden Kunstmuseen in Rheinland-Pfalz.

Alle vier Wormser Museen befinden sich zentral in der Wormser Innenstadt - in bequemer Gehweite zueinander und zu weiteren Sehenswürdigkeiten und bieten in Kooperation mit "museum live" 
museumspädagogische Angebote für alle Altersgruppen.

Darüber hinaus gibt es in einigen Stadtteilen kleine Heimatmuseen, die einen Eindruck von der Entwicklung der Orte und dem Leben ihrer Bewohner vermitteln.