Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Franziska Wanninger

26.04.2024

Verlegt ins: DAS WORMSER - Theater, Kultur- und Tagungszentrum, Rathenaustraße 11, 67547 Worms

(C) Markus und Josepha
(C) Markus und Josepha
Freitag, 26.04.2024
Beginn: 20 Uhr
Einlass: 19 Uhr
Tickets: 06241-2000-450
Veranstalter: KVG-Worms

Franziska Wanninger : Für mich soll’s rote Rosen hageln

Franziska Wanninger erzählt mitreißend von der Jugend im Internat, falschen Vorsätzen und Dating in Zeiten von Videocalls. Letzteres lässt sich aber wenigstens ausschalten, sobald der Typ meint, Goethes Faust ist eine Boxerzeitung.
Nebenbei analysiert die Vollblutdarstellerin aberwitzig das Leben in minimalistischen Designwürfelhäusern oder die Herzlichkeit von dazugehörigen Vorgarten-Steinwüsten. Wanninger schaut den Leuten aufs Maul, singt von den Untiefen des Lebens, schafft es wie immer, mit wenigen Charakterstrichen schwungvoll und pointenreich ganze Welten zu erschaffen. Dabei zeigt sie humorvoll, dass das Glück nicht mit einem Rasenroboter beginnt, sehr wohl aber mit Dinkelkräckern aufhört.
Mit dabei in ihrem vierten Soloprogramm sind herrlich satirisch auf den Punkt gebrachte Figuren. So verwandelt sie sich in einem Wimpernschlag von der naiv-geschäftstüchtigen Influencerin zum bierdumpfig-aufplusternden Stammtischbruder, immer auf der Suche nach dem prallen, schönen Leben.

 
 
 
 
Quelle: KVG-Worms
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen