Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

1225-Jahr-Feier Wiesoppenheim

Besuchen Sie die Festtage vom 18.05. - 21.05.2018

 

Große Jubiläumsfeier im Festzelt am Sportplatz

Wiesoppenheim feiert 1225jähriges Jubiläum:

Große Ereignisse werfen bekanntlich ihre Schatten voraus. Dass in der kleinsten Gemeinde des Eisbachtals deshalb gegenwärtig ein Lichtmangel zu beklagen sei, ist allerdings nur ein Gerücht.  Dass die Wiesoppenheimer zu Feiern verstehen, ist nicht nur alljährlich an der Kerwe zu beobachten. Auch die Feierlichkeiten zu Jubiläen der Ortsvereine lockten in jüngerer Vergangenheit stets Hunderte Besucher ins zumeist ausverkaufte Festzelt. In diesem Jahr ist es die Gemeinde selbst, die ein großes Jubiläum zu feiern hat. Vor 1225 Jahren wurde der heutige Stadtteil erstmals im sogenannten   Lorscher Kodex erwähnt.

Ein Ereignis von historischer Bedeutung, das seinem Anlass angemessen gefeiert werden soll. Die Vorbereitungen sind bereits seit Monaten in vollem Gange. Ein Festausschuss, dem Vertreter aller Vereine und Verbände Wiesoppenheims angehören, beschäftigt sich mit der Planung und Durchführung der Feierlichkeiten vom 18.05. – 21.05.2018.

Auf dem Gelände des TuS Wiesoppenheim wird das Festzelt aufgestellt, welches  ca. 800 Personen Platz bieten wird. Den Besuchern wird über die Festtage ein buntes, überaus unterhaltsames   Programm angeboten werden. Darüber hinaus wird natürlich für das leibliche Wohl bestens gesorgt sein. Der Vorverkauf der Eintrittskarten zu den Veranstaltungen im Festzelt ist angelaufen. Karten können im Vorfeld bei der Gemeindeverwaltung und, sofern nicht ausverkauft, auch an der Abendkasse erworben werden. Die akademische Feier mit geladenen Gästen aus Politik und Gesellschaft findet bereits am 27.04.2018 statt.

Außerdem wird sonntags, wie schon vor 25 Jahren, ein historischer Festumzug durch die Straßen der Gemeinde ziehen und das Ereignis gewissermaßen visuell begleiten.  Vergleichbare Veranstaltungen in der Vergangenheit konnten jeweils große Besucherscharen, auch aus den umliegenden Gemeinden des Eisbachtals, anlocken. So sind auch in diesem Jahr wieder Besucher herzlich eingeladen, mit den Wiesoppenheimern zu feiern.