Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Fernleihe: Online-Bestellung

Wissenschaftliche Literatur, die nicht im Besitz der Stadtbibliothek ist, können wir Ihnen über den Deutschen und den Internationalen Leihverkehr bestellen.

Pro Bestellung sind 1,50 Euro zu zahlen.

 
 
 
PC-Arbeitsplätze in der Öffentlichen Bücherei (Quelle Foto: Stadtarchiv Worms) 
PC-Arbeitsplätze in der Öffentlichen Bücherei (Quelle Foto: Stadtarchiv Worms)

Fernleihbestellungen selbst online aufgeben

Sie haben auch die Möglichkeit, Ihre Fernleihbestellungen selbst online aufzugeben:

  • von einem PC in der Stadtbibliothek
  • von Ihrem Arbeitsplatz
  • Ihrem heimischen PC
  • oder jedem anderen Internet-PC weltweit.

Bestellbar sind Bestände aus dem Hessischen Verbundkatalog und aus dem HEBIS-Retro-Katalog, die nicht in der Stadtbibliothek Worms vorhanden sind:

  • Im Hessischen Verbundkatalog (HEBIS) sind Bücher ab Erscheinungsjahr 1987 (zunehmend auch frühere Bestände) und Zeitschriften der hessischen wissenschaftlichen Bibliotheken, der UB und Stadtbibliothek Mainz sowie der Stadtbibliothek Worms nachgewiesen.

  • In Hebis-Retro sind Monographien vor 1987 verzeichnet.
 

Und so gehen Sie vor:

  • Anmeldung im Fernleihsystem und Einzahlung des gewünschten Betrages an der Ausleihtheke der Stadtbibliothek (2.OG).

    Die Kosten betragen bei einer Bestellung über den Normaldienst - wie bei Bestellungen mit Leihschein - 1,50 Euro pro Band oder Zeitschriftenaufsatz bis 20 Seiten. Bei einer Direktzustellung von Kopien fällt zusätzlich eine Versandgebühr von 2,50 Euro an.

  • Ihre Fernleih-Nutzerkennung ist Ihre Leseausweisnummer, als Passwort ist systemmäßig Ihr Geburtsdatum (TTMMJJ) vorgegeben.

  • Überprüfung, ob das gewünschte Buch in der Stadtbibliothek Worms vorhanden ist.

  • So bestellen Sie:

Fernleihbestellung über den Hessischen Verbundkatalog:

Den gewünschten Titel suchen:

Bei Monographien

  • Button "Ausleihe (Fernleihe)" betätigen
  • Fernleih-Benutzerkennung und Passwort eingeben
  • mit Button "Abschicken" die Bestellung auslösen
  • Bestellnummer notieren

Bei Zeitschriftenaufsätzen

  • Button "Kopiebestellung (Fernleihe)" betätigen
  • Jahrgang, Band, Ausgabe eintragen
  • dann "Weiter" anklicken und Autor, Titel und Seitenangabe des gewünschten Aufsatzes ergänzen
  • der weitere Bestellvorgang ist wie bei Monographien


Fernleihbestellung über HEBIS-Retro

Nachdem Sie den gewünschten Titel gefunden haben, können Sie über den Button "Bestellen bei ..." Ihre Fernleihbestellung aufgeben:

  • Im ersten Bildschirm tragen Sie bitte in die Felder auf der rechten Seite die Signatur und ggf. den gewünschten Band ein.
  • Geben Sie bitte weiterhin Ihre Benutzerkennung und Ihr Passwort ein und klicken Sie auf "Abschicken".
  • Auf der nächsten Seite können Sie weitere Angaben zu Ihrer Bestellung machen, zum Beispiel, wenn Sie nur die Kopie eines bestimmten Aufsatzes wünschen.
  • Danach geben Sie bitte noch einmal Ihr Passwort ein und schicken die Seite ab.
  • Damit ist Ihre Bestellung aufgegeben, als Bestätigung wird Ihnen der neue Saldo Ihres Fernleihkontos angezeigt.

Bei Eingang Ihrer Bestellung werden Sie wie gewohnt von uns benachrichtigt und können diese an der Ausleihtheke der wissenschaftlichen Stadtbibliothek (2. OG) abholen. Eine Fernleihbestellung, die innerhalb des hessischen Verbundes nicht erledigt werden konnte, wird von uns automatisch weiter bearbeitet.

Bitte beachten Sie: Bei Bestellung von Zeitschriftenaufsätzen sind Sie automatisch mit erhöhten Kosten bis 8,- Euro (Aufsatz länger als 20 Seiten) einverstanden. Wenn Sie dies nicht durch eine Angabe im Bemerkungsfeld ausschließen! Einen Hinweis hierauf finden Sie an der entsprechenen Stelle des Bestellvorgangs.


Nutzerdaten?

Wie Sie es bereits vom lokalen Online-Katalog her kennen, stehen Ihnen auch im Hessischen Verbundkatalog zusätzliche Funktionen zur Verfügung. Über den Button "Nuterdaten [Fernleihe]" können Sie

  • Ihre getätigten FL-Bestellungen aufrufen (die Bestellungen über HEBIS-Retro erscheinen mit ca. 30 Minuten Verzögerung)
  • Ihre eingetragene Adresse ansehen und Ergänzungen hinzufügen (Fax-Nummer, E-Mail-Adresse)
  • Ihr Passwort ändern
  • Ihren Kontostand überprüfen


Sind Sie umgezogen oder ist Ihre Mitgliedschaft ausgelaufen?

Bitte lassen Sie Ihre Adresse an der Ausleihtheke ändern bzw. die Mitgliedschaft verlängern. Von dort wird dann die Änderung im Fernleihmodul veranlaßt.

Haben Sie ihren Leseausweis verloren?

Bitte melden Sie sich an der Ausleihtheke der Wissenschaftlichen Stadtbibliothek (2.OG). Ihr altes Fernleihkonto muss gelöscht werden und das vorhandene Guthaben auf das neue Konto übertragen werden. Hier erhalten Sie dann auch einen neuen Leseausweis.

Wenn Sie sich lediglich einen neuen Leseausweis ausstellen lassen, gibt es keinen Zugang mehr zu den Daten (inkl. Gebührenguthaben) unter der alten Nummer im Fernleihsystem!

Linktipps

Onleihe Rheinland-Pfalz (digitale Medien ausleihen)