Service Stadtverwaltung Worms

Wie können wir helfen?

So finden Sie "ruck-zuck" die gewünschte Dienstleistung, Dienststelle und Ansprechpartner für Ihr Anliegen - inklusive Informationen zu Öffnungszeiten, Gebühren, notwendige Unterlagen, Formulare und vieles mehr:

Service suchen

Schreiben Sie Ihr Suchwort in das Feld "Suchbegriff eingeben*" und drücken Sie auf "Suche starten".
Oder drücken Sie auf einen der runden Schalter unter dem Suchfeld.

Das mit * gekennzeichnete Feld ist mindestens auszufüllen (Pflichtfeld).


    Häufig nachgefragt

    Häufig nachgefragte Services (von A bis Z)

    Häufig nachgefragte Dienststellen (nach Gebäude)

    Besucher-Hinweise

    ++ Vorsprache nur mit Termin! Der Besuch bei der Stadtverwaltung Worms ist nur mit vorheriger Terminvereinbarung möglich: Termin online reservieren (Bürgerservicebüro und Kfz-Zulassung) bzw. Service und Kontakt suchen -++

    ++ Tipp: Kennen Sie schon unsere Online-Dienste? Möglicherweise können Sie Ihren Antrag und weitere Anliegen hier gleich online erledigen. ++

    Kontakt

    Postanschrift:
    Stadtverwaltung Worms
    Marktplatz 2
    67547 Worms

    Telefon: (0 62 41) 8 53 – 0 
    Fax: (0 62 41) 8 53 - 17 99

    Kontaktformular

    Gleich online erledigen!

    Online-Dienste der Stadtverwaltung Worms

    Online-Formular ausfüllen, abschicken, fertig! Viele Dienste der Stadtverwaltung Worms können Sie gleich jetzt und rund um die Uhr online nutzen: bequem von zu Hause aus oder unterwegs, per Computer, Tablet oder Smartphone. Ganz ohne persönliche Vorsprache und Wartezeiten. Unser Online-Service wird fortlaufend ausgebaut und um weitere Online-Formulare erweitert.

    Folgende Online-Dienste der Stadt Worms stehen aktuell zur Verfügung (von A bis Z):

    ++ NEU: Unbedenklichkeitsbescheinigung online beantragen (ein Service der Abteilung 2.05 - Vollstreckung) ++

    ++ Zurzeit KEINE Kfz-Online-Dienste: Aufgrund von Umstellungsarbeiten am Landes-Portal kfzonline steht in Rheinland-Pfalz, und damit auch in Worms, seit dem 1. Februar KEINE Online-Zulassung von Fahrzeugen zur Verfügung. Diese Maßnahmen liegen außerhalb der Einflusssphäre unserer Zulassungsbehörde und sind von uns nicht zu vertreten. Wir bitten daher um Verständnis, dass wir für Beschwerden nicht der richtige Ansprechpartner sind!

    In dringenden Angelegenheiten können Sie hier einen Termin mit der Zulassungsstelle vereinbaren. ++

    Hintergrund

    Am 01. September 2023 ist eine Neufassung der Fahrzeug-Zulassungsverordnung (FZV) in Kraft getreten, mit der es rechtlich ermöglicht wurde, die Online-Zulassung von Fahrzeugen in vielen weiteren Fallkonstellationen nutzen zu können (beispielsweise Zuteilung von Oldtimer-, Saison- und E-Kennzeichen oder das sofortige Losfahren mit ungestempelten Kennzeichen).

    Die technische Umsetzung der neuen Online Funktionen, die als i-Kfz Stufe 4 bezeichnet werden, ist mit mehr Aufwand verbunden, als dies zu erwarten war. Zudem sind aufgrund verschiedener Cyberangriffe die Anforderungen an die IT-Sicherheit nochmals erhöht worden.

    Aus diesen Gründen können in Rheinland-Pfalz die Programme zur Nutzung von i-Kfz Stufe 4 voraussichtlich erst ab Mitte / Ende Februar 2024 freigeschaltet werden.

    Darüber hinaus können ab 01. Februar 2024, aufgrund erhöhter IT-Sicherheitsanforderungen, die bisherigen Funktionen der Online Zulassung von Fahrzeugen (i-Kfz Stufe 3) nicht mehr zur Verfügung gestellt werden.

    Die Abschaltung von i-Kfz Stufe 3 und die verspätete Umsetzung von i-Kfz Stufe 4 ist zwar sehr bedauerlich, diese Maßnahmen liegen jedoch außerhalb der Einflusssphäre des kommunalen IT-Dienstleisters KommWis GmbH sowie der rheinland-pfälzischen Zulassungsbehörden. Wir bitten um Verständnis, dass wir für Beschwerden nicht der richtige Ansprechpartner sind.

    Die Online-Dienste "Wunschkennzeichen" und "Zufallskennzeichen" sind hiervon nicht betroffen und stehen bis auf Weiteres im Portal kfzonline zur Verfügung.

    Logo vhs, Volkshochschule Worms
    Logo vhs, Volkshochschule Worms

    Tipp: kostenlose Digitalisierungs-Sprechstunde der vhs

    Für alle, die unsere digitalen Angebote gerne nutzen möchten, aber (noch) nicht wissen, wie:

    Die Volkshochschule (vhs) Worms bietet eine kostenlose Bürgersprechstunde Digitalisierung an:

    • immer am 1. und 3. Mittwoch eines Monats
    • im Beratungsbüro der vhs, Willy-Brandt-Ring 11, im EG Zimmer 0.04

    Dort werden Sie beim Umgang mit den digitalen Bürgerdiensten beraten, können Fragen stellen und erhalten praktische Hilfe, zu ihren konkreten Anliegen.

    Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Interessierte können einfach vorbeikommen!

    Online-Dienste auf rlpDirekt

    Der neue Personalausweis
    Der neue Personalausweis
    Personalausweis mit Online-Ausweisfunktion (Muster)
    Personalausweis mit Online-Ausweisfunktion (Muster)

    Über die Bürgerplattform "rlpDirekt" können sie verschiedene Leistungen online selbst erledigen. Zur Verfügung stehen unter anderem folgende digitalen Antragsprozesse*:

    • Aufenthaltsbescheinigung beantragen
    • Bafög beantragen
    • Kfz abmelden / wieder zulassen
    • Meldebescheinigung beantragen
    • Übermittlungssperre einrichten
    • Wunschkennzeichen-Reservierung
    • und vieles mehr

    *Für die Nutzung einiger Angebote ist ein neuer Personalausweis (nPA, ausgestellt ab 01.11.2010) mit eingeschalteter eID-Funktion erforderlich. Es stehen verschiedene Bezahloptionen zur Verfügung. Zur Suche nach einem Verfahren einfach ein Stichwort und den Ort "Stadt Worms" in die entsprechenden Suchfelder eingeben.

    Datenschutzhinweis

    Unsere Webseite nutzt teilweise externe Komponenten. Diese helfen uns, unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.