Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Städtepartnerschaften

 
 
Oberbürgermeister Michael Kissel
Oberbürgermeister Michael Kissel

Grußwort des Oberbürgermeisters

Städtepartnerschaften haben sich im modernen Europa fest etabliert. Zahlreiche Gemeinden sind bereits entsprechende Vereinbarungen eingegangen und dadurch miteinander verbunden. Die gewachsene Einheit Europas ist damit sicherlich auch ein Verdienst von kommunalen Städtepartnerschaften.

Das Konzept der Städtepartnerschaften entwickelte sich nach dem Zweiten Weltkrieg und ging mit dem Fortschritt des europäischen Integrationsprozesses einher. Als Keimzelle kann der Rat der Gemeinden Europas angesehen werden, den 50 Bürgermeister deutscher und französischer Städte im Jahre 1951 gegründet haben. 

Dieser hat sich unter anderem zur Aufgabe gemacht, die Aussöhnung zwischen den Völkern Europas und das gegenseitige Verständnis zwischen Bürgerinnen und Bürgern sowie die kommunale Zusammenarbeit über nationale Grenzen hinweg zu fördern. Damit war eine internationale Grundlage zum Aufbau von Städtepartnerschaften gegeben.

mehr

 
 
 
 

Wappen der Partnerstädte (Quelle: wikipedia)Die Stadt Worms pflegt zu inzwischen sechs Städten in Europa und den USA Kontakte. Dazu kommen im Rahmen der rheinland-pfälzischen Verbindungen zu Ruanda freundschaftliche Beziehungen zu Kivumu. Auch die Stadtteile zeigen hier Engagement.

Die Stadt Worms unterhält Städtepartnerschaften mit:

 
 
 
Kathedrale in Auxerre 
Kathedrale in Auxerre

Auxerre / Frankreich

Zwischen Auxerre und Worms besteht seit 1968 eine Partnerschaft. 2008 wurde sie im Rahmen des 40-jährigen Jubiläums gewürdigt und bekräftigt.

mehr

 
 
 
Stadtansicht von Bautzen 
Stadtansicht von Bautzen

Bautzen / Deutschland

Bautzen ist eine der jüngsten Partnerstädte von Worms. Die Verbindung zwischen beiden Städten wurde im Juni 1990 feierlich besiegelt.

mehr


 
 
 
Das Alte United States Marine Hospital 
Das Alte United States Marine Hospital

Mobile / Alabama (USA)

Die Städte Worms und Mobile liegen zwar tausende von Kilometern auseinander, doch die freundschaftlichen Beziehungen wachsen täglich weiter zusammen.

mehr


 
 
 
Schwimmende Dörfer in der Sanduao Bucht von Ningde (Foto: Matthias Nowack) 
Schwimmende Dörfer in der Sanduao Bucht von Ningde (Foto: Matthias Nowack)

Ningde /China

Im Oktober 2014 wurde die jüngste Städtepartnerschaft besiegelt, und zwar mit der chinesischen Stadt Ningde. Sie liegt direkt am ostchinesischen Meer in der Provinz Fujian und wartet mit besonderen Naturschönheiten auf.

mehr


 
 
 
Baptisterium in Parma (Foto: Philip Schäfer, Quelle: Wikipedeia) 
Baptisterium in Parma (Foto: Philip Schäfer, Quelle: Wikipedeia)

Parma / Italien

Seit 1984 besteht die Partnerschaft zwischen Worms und Parma. Die ursprünglich "römische Kolonie" war quadratisch angelegt und befand sich am rechten Ufer des Parmaflusses.

mehr


 
 
 
Kathedrale von St. Albans 
Kathedrale von St. Albans

St. Albans / England

Die Partnerschaft zwischen St. Albans und Worms besteht bereits seit 1957. Die britische Stadt ist ein Beispiel für die zeitlose Lebendigkeit europäischer Städte.

mehr


 
 
 
Tiberias am See Genezareth (Foto: Berthold Werner, Quelle: Wikipedia) 
Tiberias am See Genezareth (Foto: Berthold Werner, Quelle: Wikipedia)

Tiberias / Israel

Tiberias ist seit 1986 Partnerstadt von Worms. Gründer der Stadt war im Jahre 17 n. Chr. Herodes Antipas, ein Sohn Herodes' des Grossen. Er machte die damals neue Ansiedlung zu seiner Hauptstadt. Herodes benannte sie nach seinem Förderer, dem römischen Kaiser Tiberius.

mehr


 
 
 
 

Partnerschaftliche Beziehungen von Wormser Stadtteilen:

 
 
Rathaus der französischen Stadt Nolay (Quelle: Wikipedia) 
Rathaus der französischen Stadt Nolay (Quelle: Wikipedia)

Worms-Pfeddersheim - Nolay / Frankreich

Die Partnerschaft zwischen dem Wormser Stadtteil Pfeddersheim und der französischen Stadt Nolay besteht seit 1966. Nolay liegt etwa 40 Kilometer von Dijon entfernt im Departement Côte d'Or (Burgund).

mehr


 
 
 

Kontakt: 

Koordiniert werden die städtepartnerschaftlichen Angelegenheiten durch das Büro des Oberbürgermeisters. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Partnerschaftsbeauftragte der Stadt Worms:

Kontakt

Ansprechpartner für die einzelnen Städtepartnerschaften sowie einzelner Freundschaftskreise finden Sie in unserer Vereinsdatenbank (Kategorie "Partnerstädte").