vergnügtes Baby in einem gelben Bademantel
vergnügtes Baby in einem gelben Bademantel

"Frühe Hilfen in Worms"

Ein Angebot für alle Familien!

Die Datenbank "Frühe Hilfen in Worms" ermöglicht es Ihnen, altersentsprechende Hilfen für Ihr Kind und Ihre Familie in Worms und direkter Umgebung zu finden und zu nutzen. Die Angebote der Datenbank wenden sich an alle Familien! Sie finden aber auch spezifische Angebote gezielt für besondere Problemlagen.

Service

Warum "Frühe Hilfen"?

Die Datenbank "Frühe Hilfen in Worms" ermöglicht es Ihnen, altersentsprechende Hilfen für Ihr Kind und Ihre Familie in Worms und direkter Umgebung zu finden und zu nutzen. Frühe Hilfen zielen auf eine frühzeitige und nachhaltige Verbesserung der Entwicklungsmöglichkeiten von Kindern in der Gesellschaft ab, auf eine gute gesundheitliche Versorgung von Eltern und Kindern, eine Entlastung Ihrer Familie und auf eine intensive Förderung Ihres Kindes!

Überregionale Beratungs- und Informationsangebote auf einen Blick

  • Internet Forum Kidkit für Kinder, Eltern bei Sucht: Das Internet Forum Kidkit ist ein Kooperationsprojekt der Drogenhilfe Köln e.V. und des Vereins Koala e.V mit wisssenschaftlicher Begleitung des deutschen Instituts für Sucht- und Präventionsforschung der kath. Hochschule NRW. Die Seite wendet sich direkt an Kinder und bietet Ihnen eine kindgerechte Plattform für die Themen Sucht, Gewalt und psychische Erkrankungen von Eltern. Kinder werden hier auch kostenlos durch ein Beraterteam unterstützt und können sich in moderierten Chats austauschen u.a."Du hast das Gefühl, dass jemand in deiner Familie zuviel Alkohol, Medikamente oder Drogen zu sich nimmt? Du fragst dich, ob derjenige vielleicht suchtkrank ist? Oder lebst du vielleicht in einer Familie, in der jemand Gewalt anwendet? Oder leidest du möglicherweise unter Demütigungen oder Vernachlässigung deiner Eltern? Oder hast du das Gefühl, dass ein Elternteil von dir psychische Probleme hat?" Internet Forum Kidkit für Kinder, Eltern bei Sucht

  • Internet Forum "FIdeo" für junge Menschen zum Thema Depression: Das Internet Forum FIDEO - Flighting Depression Online / Stark gegen Depressionen - richtet sich an junge Menschen ab 14 Jahren. FIDEO informiert über die Erkrankung Depression bei jungen Menschen , klärt auf und baut Vorurteile ab. FIDEO möchte in erster Linie eine Möglichkeit der Selbsthilfe für junge Betroffene sein, die sich im Diskussionsforum austauschen können. Die fachliche Moderation des Forums bietet Schutz und meldet sich, wenn nötig zu Wort. Weiterhin gibt es auch einen Bereich für Angehörige, d.h. Eltern, Freunde, pädagogische Fachkräfte... Internet Forum "FIdeo" für junge Menschen zum Thema Depression

  • Internet Forum der bke für Jugendliche / junge Erwachsene: Das Internet Forum der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung (bke) bietet ein Online-Beratungsangebot für Jugendliche und junge Erwachsene. Sie spricht diese bei Problemen mit Eltern, Freunden, der Schule oder aber mit sich selbst an. Ausgebildete und erfahrene BeraterInnen hören der/m Jugendlichen/ jungen Erwachsenen zu und helfen mit konkreten Ratschlägen, wenn gewünscht. Internet Forum der bke für Jugendliche / junge Erwachsene

  • Mein Kompass – Ein Wegweiser für Jugendliche zur psychischen Gesundheit: Die Abteilung für Klinische Psychologie und Psychotherapie der Universität Ulm hat mit „mein Kompass“ eine frei zugängliche Anlaufstelle für Jugendliche und deren Bezugspersonen geschaffen. Ziel des Projekts ist es, Jugendlichen dabei zu helfen, psychische Krankheiten früh zu erkennen, die Erkrankungen zu verstehen und eine passende Unterstützung zu vermitteln. Die Seite stellt dabei nicht nur Informationen über Merkmale, Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten von psychischen Erkrankungen zur Verfügung, sondern liefert darüber hinaus auch zahlreiche Tipps und Links für Freunde, Familienmitglieder und Angehörige. Mit dem Wegweiser-​Quiz können Jugendliche außerdem selbst herausfinden, welche Informationen und Hilfsangebote für sie besonders interessant oder passend sind. Alle Angaben auf der Website wurden von Psychologinnen und Psychologen verfasst und sind wissenschaftlich geprüft. Zu erreichen hier: Mein Kompass – Ein Wegweiser für Jugendliche zur psychischen Gesundheit
  • PsychNAVi Rheinland-Pfalz: Das psychNAVi Rheinland-Pfalz hilft Menschen mit psychischen Herausforderungen und ihren Angehörigen bei der Suche nach Unterstützungsangeboten in ganz Rheinland-Pfalz. Über verschiedene Suchfunktionen können passgenaue Angebote gefunden werden. Unter dem Menüpunkt Krisenhilfe sind Informationen für den Notfall zu finden. Zu erreichen hier: PsychNAVi - Unterstützung bei psychischen Problemen in Rheinland-Pfalz
  • Elternratgeber der Bundespsychotherapeutenkammer: Mit diesem Ratgeber möchte die Bundespsychotherapeutenkammer Eltern weiterhelfen, die sich Sorgen um die psychische Gesundheit ihres Kindes machen. Es werden nicht nur die Herausforderungen, welche Kinder/Jugendliche in den verschiedenen Altersstufen zu meistern haben referiert, sondern auch gesamtfamiläre Problemlagen. Weiterhin werden auch Erfahrungsberichte zur Verfügung gestellt und professionelle Hilfesysteme aufgewiesen. Zu erreichen hier: Elternratgeber Psychotherapie – BPtK
  • TelefonSeelsorge: Die TelefonSeelsorge bietet ein offenes Beratungsangebot, dass sich Probleme und Krisen in jeder Lebensphase sein können. Sie bietet Menschen vertrauliche Gespräche an, die bei der Bewältigung von persönlichen Problemen, Nöten und Krisen helfen oder auf weitere Hilfsangebote verweisen. Zu erreichen hier: TelefonSeelsorge® Deutschland
  • Nummer gegen Kummer: Hier gibt es sowohl die Möglichkeit für Kinder/Jugendliche und junge Erwachsene eine Beratung zu erhalten, aber auch Eltern finden hier kompetente Ansprechpersonen. Das Kinder- und Jugendtelefon richtet sich an alle Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die Sorgen oder ein Problem haben. Seit 2001 ist das Elterntelefon der „Nummer gegen Kummer“ ein bundesweites Gesprächs-, Beratungs- und Informationsangebot, das Eltern und andere Erziehende in den oft schwierigen Fragen der Erziehung Ihrer Kinder unterstützt. Zu erreichen hier: Kostenfreie Beratung für Eltern, Kinder und Jugendliche (nummergegenkummer.de)
  • Junoma: Die App Junoma hilft bei Sorgen und mentalen Problemen. Um Kindern und Jugendlichen eine Anlaufstelle zu bieten, an die sie sich mit ihren Sorgen oder mentalen Problemen wenden können, hat die JugendNotmail die App "Junoma" entwickelt. Das Online-Beratungsangebot der JugendNotmail steht Kindern und Jugendlichen 24/7 als kostenloses, niedrigschwelliges und datensicheres Online-Beratungsangebot zur Verfügung. Zu erreichen hier: JugendNotmail Online-Beratung | Mailberatung |Chatberatung
  • Online Beratung für Alleinerziehende in RLP: Das Angebot richtet sich an alle Eltern in Rheinland-Pfalz, die alleine mit ihrem Kind/ihren Kindern in einem Haushalt wohnen oder deren Kind / Kinder im Wechsel bei ihnen und dem anderen Elternteil lebt/leben. Auch wenn Elternteile kurz vor der Trennung / Scheidung steht oder sich gerade in der Trennungsphase befinden, sind sie bei der Online-Beratung richtig. Zu erreichen hier: Virtuelle Beratungsstelle: Assisto Web
  • QueerNet-RLP: QueerNet Rheinland-Pfalz e.V. ist das Netzwerk von queeren Vereinen und Initiativen in Rheinland-Pfalz. Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transidente sowie intergeschlechtliche und non-binäre Menschen in Rheinland-Pfalz finden im Netzwerk Ansprechpersonen für ihre Belange. Zu erreichen hier: QueerNet-RLP e.V.
  • Schau hin: Diese Website bietet aktuelle News aus der Medienwelt, Hintergrundwissen zur Medienerziehung sowie konkrete Tipps für den Familienalltag mit Medien. Dazu können Eltern sich je nach Themeninteresse informieren. Eltern können auch Fragen an spezielle Mediencoaches stellen. Zudem können Interessierte Informationsmaterialien herunterladen oder online bestellen. Zu erreichen hier: Elternratgeber SCHAU HIN! Was Dein Kind mit Medien macht.
  • Ratgeber Familie: Der Ratgeber Familie informiert über Leistungen für Familien in Rheinland-Pfalz in unterschiedlichen Lebensphasen und Lebenslagen. Er beantwortet unter anderem Fragen zu Schwangerschaft und Geburt, zu Erziehungsfragen, Schul- und Berufsausbildung, zu finanziellen Leistungen sowie Freizeit und Erholung. Zu erreichen hier: Ratgeber Familie
  • Offroad-Kids: Du bist kurz davor, zuhause rauszufliegen oder bereits abgehauen? Du lebst auf der Straße oder bist als „Sofa-Hopper“ bei Bekannten vorübergehend untergekommen? Du kannst deshalb nicht mehr richtig zur Schule, Ausbildung oder Arbeit gehen? Du weißt nicht, wer Dir helfen kann und wie das alles weitergehen soll? Damit kennen wir uns gut aus.
    Wir beraten Dich gerne, wenn Du familiäre oder schulische Sorgen hast, Hilfe beim Umgang mit Behörden brauchst, wohnungslos bist oder Gefahr läufst, Deine Bleibe zu verlieren, Schulden klären musst, gesundheitliche Probleme hast, juristische Hilfe wünschst, kurzfristig einen Personalausweis brauchst oder eine Postadresse für Briefe vom Amt benötigst. Egal was, sprich mit uns – auch anonym. Zu erreichen unter: Offroad-Kids

Dokumente zum Herunterladen

Eintrag korrigieren / löschen

Ihr Eintrag soll korrigiert, aktualisiert oder gelöscht werden? 

Bitte wenden Sie sich an die Fachstelle Netzwerk Kinderschutz bei der Stadtverwaltung Worms (bitte Titel des Eintrags nicht vergessen):

Hinweise

  • Unsere "Frühe Hilfen"-Datenbank erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
  • Änderungen nach der Veröffentlichung sind möglich.
  • Alle Angaben sind ohne Gewähr!
  • Dieses Angebot beschränkt sich auf Worms und Umgebung.
  • Die "Frühe Hilfen"-Datenbank ist ein Service der Stadtverwaltung Worms.

Die hier veröffentlichten Informationen wurden vom jeweiligen Anbieter selbst eingetragen. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an den Kontakt im Eintrag.

Hilfen für Ihr Kind und Ihre Familie

Angebot suchen

Angebot suchen
Angebot suchen

Babymassage

Heilgebaumstr. 10, Dittelsheim-Heßloch
01520 3599202
Lbvllbgltngwbd
Internet-Seite

Schwangeren- und Schwangerenkonfliktberatung

Regionale Diakonie Rheinhessen
Seminariumsgasse 4-6, 67547 Worms
0 62 41 / 92 02 90
schwngrnbrtng-wrmsrhnhssnrgnl-dknd
Internet-Seite

"Entdeckungsraum"

Hebammenpraxis "Bauchgefühl"
Am Krankenhaus 36, 67549 Worms
0 62 41 / 2088090
nfbchgfühl-wrmsd
Internet-Seite

Abenteuerspielplatz Worms e.V.

Abenteuerspielplatz Worms-Neuhausen e.V.
Gaustraße (Büro Kirchgasse 7) 192, 67549 Worms
0 62 41 / 24949
bntrsplpltz-wrmsgmxd
Internet-Seite

ActionKids

stimmel-sports e.V.
Am Wolfsgraben 3, 67547 Worms
0 62 41 / 58866
nfstmmld
Internet-Seite

Aerial-Kids

stimmel-sports e.V.
Am Wolfsgraben 3, 67547 Worms
0 62 41 / 58866
ksstmmld
Internet-Seite

Allgemeine Lebensberatung

Caritasverband Worms e.V.
Kriemhildenstr. 6, 67547 Worms
0 62 41 / 268123
llgmn-lbnsbrtngcrts-wrmsd
Internet-Seite

Ambulante Hebammensprechstunde

Caritasverband Wormse. V. / Schwangerschaftsberatung und Netzwerk Leben
Kriemhildenstr. 6, 67547 Worms
0 62 41 / - 2681-23
schwngrschftsbrtngcrts-wrmsd
Internet-Seite

Ambulanter Kinderhospizdienst

Mainzer Hospizgesellschaft Christophorus e.V.
Im Niedergarten 18, 55124 Mainz
0 61 31 / 235531
kndrhspzmnzr-hspzd
Internet-Seite

Babymassage

freiberufliches Angebot
Zornstr. 2, 67549 Worms
0 62 41 / 594044
nfbbymssg-wlrd
Internet-Seite

Babymassagekurs

Praxis
Lassallestrasse 10, 67547 Worms
0179/5878194
Brschswbd

Babymassagekurs

Hebammenpraxisgemeinschaft "Bauchgefühl"
Am Krankenhaus 36, 67549 Worms
0 62 41 / 2088090
nfbchgfühl-wrmsd
Internet-Seite

Babysitter

Wormser Sozial- und Bürgernetzwerk e.V. Worms
Heinrich-von-Gagern-Straße 45, 67549 Worms
0 62 41 - 3 69 44 55
nfmgh-wrmsd
Internet-Seite

Begabungsberatung Jessica Albert

Im Kirschgarten 7, 67308 Zellertal
0176 / 61 88 80 80
nfbgbngs-brtngd
Internet-Seite

Beratung bei Trennung und Scheidung

Brucknerstraße 3, 67549 Worms
0 62 41 / 56005
HbbYmnrAWO-Rhnlndd

Beratung und Betreuung von Kriminalitätsopfern

WEISSER RING e.V.
Raumühle , 55232 Alzey
06731 941962
gflssnrntwgd
Internet-Seite

Beratung, Kinder- und Jugendärztliche Untersuchungen

Korngasse 2, 67547 Worms
06731-4086501
gsndhtsmtkrs-lzy-wrmsd
Internet-Seite

Beratung, Kinder- und Jugendärztliche Untersuchungen

Korngasse 2, 67547 Worms
06731-4086501
gsndhtsmtkrs-lzy-wrmsd
Internet-Seite

Beratung, Kinder- und Jugendärztliche Untersuchungen

Kinder- und Jugendärztlicher Dienst Kreisverwaltung Alzey-Worms
Bahnhofstr. 46, 67547 Worms
06731-408-6501 oder 6502
gsndhtsmtkrs-lzy-wrmsd
Internet-Seite

Bereitschafts-, Kurzzeit- und Vollzeitpflege von Kindern

Stadtverwaltung Worms, Abteilung 5.05 Jugendhilfe und Soziale Dienste
Kriemhildenstraße 8, 67547 Worms
0 62 41 / 8538158
tbckrwrmsd
Internet-Seite


Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8

Alle Angaben ohne Gewähr und Garantie auf Aktualität und Vollständigkeit. Die hier veröffentlichten Informationen wurden vom jeweiligen Anbieter selbst eingetragen. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an den Kontakt im Eintrag.

Eine Mutter liegt entspannt und hält lächelnd ihr Baby
Eine Mutter liegt entspannt und hält lächelnd ihr Baby

Angebot selbst eintragen

Sie vermissen Ihr Angebot? Hier können Sie Ihren Eintrag in die "Frühe Hilfen"-Datenbankder Stadt Worms einfach und bequem selbst vornehmen:

Logo Netzwerk Kinderschutz
Logo Netzwerk Kinderschutz
Bundesstiftung Frühe Hilfen
Bundesstiftung Frühe Hilfen
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Infos für Fachkräfte

In unseren internen Bereichen finden Sie Infos, Termine und verschiedene Unterlagen zum Herunterladen. Ein Service der Stadt Worms für Fachkräfte. 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt teilweise externe Komponenten. Diese helfen uns, unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.